Dem Wein auf der Spur

Die Weinerlebniswelten in Niederösterreich sorgen für spannende Ausflüge zum Wein.

Der Wein für groß und klein: In Niederösterreichs Weinerlebniswelten, die auch als Familienausflugsziele gute Figur machen, lernt man auf spielerische Art sehr viel über den kostbaren Rebensaft.

Auf sehr moderne Weise lernt man den Wein in der LOISIUM WeinErlebnisWelt & Vinothek in Langenlois kennen, wo der Rebensaft ausgesprochen kreativ durch Licht- und Toneffekte, Animationen und Exponate thematisiert wird. Ebenfalls sehr unterhaltsam präsentiert die Winzergenossenschaft Winzer Krems in der Sandgrube 13 wein.sinn den Kremser Wein von seinen schönsten Seiten.

Wein im Schloss, in der Erlebniswelt ...

Eine der schönsten Stätten des Wachauer Weins ist das Kellerschlössl in Dürnstein. Hier können die Weine der Domäne Wachau verkostet und ein Blick auf die Produktion geworfen werden. Verspielter gibt sich das Poysdorfer Vino Versum, die WEIN+TRAUBEN Welt im Weinviertel, in der der Wein in Installationen, interaktiven Stationen, einem Museum sowie in alten Kellerröhren ganz unterschiedliche Auftritte feiert.

...  und im Kellerlabyrinth

Dem Wein in die Tiefe folgt man schließlich bei einer Führung durch den Retzer Erlebniskeller. Das weltweit einmalige, über 20 km lange Labyrinth an Weinkellern übertrifft das überirdische Wegenetz um ein Vielfaches an Länge und ist Lagerstätte des Retzer Weins, von dem es im Rahmen der Führung auch einige Proben zum Verkosten gibt.

Was Sie noch interessieren könnte...