ERFRISCHEND

unberührt

Schneehöhen
Erfrischend unberührt, © Gerald Demolsky

Wintererlebnis Niederösterreich

zum Reiseplaner hinzufügen

Wenn der Tag im Schnee beginnt und gemütlich-ausgelassen auf der Hütte endet, dann ist man im Winter in Niederösterreich angekommen.

Der erste Schnee bringt nicht nur Kinderaugen zum Strahlen. Wenn die dicken Schneeflocken im zick zack vom Himmel fallen, stehen wir bereits in den Startlöchern. Die Skier werden aus dem Keller geholt, die Skihose getestet, ob sie auch heuer noch passt und die Schneehöhenberichte gecheckt.

Bei Sonnenaufgang als Erster die Pisten hinunterwedeln, die frische Winterluft auf den Loipen inhalieren oder die Fäustlinge an der warmen Ofenbank wärmen – Hüttenromantik inklusive. Die Stille der Winterlandschaft wird nur unterbrochen vom Knistern und Knirschen der Schneeschuhe, wenn es gemütlich Schritt für Schritt neben den schneebedeckten Bäumen bergaufwärts geht. Langlauf- und Skitouren-Neulinge können sich bei den Schnuppertagen ganz einfach ausprobieren und bei einem anschließenden Einkehrschwung den Tag Revue passieren lassen.

Für alle, die dem Skifahren abgeschworen haben, haben wir die perfekten Winterwanderwege ausgekundschaftet. Wer sich viel bewegt, der braucht auch Energie. Und woher bekommt man die schneller als von unvergleichlichen Mohnnudeln, die man sicher nirgendwo besser zubereitet bekommt, als bei den Waldviertler Häferlguckern.

Die Wintergeheimnisse in Niederösterreich liegen nicht unter einer dicken Schneedecke begraben. Freuen Sie sich aufs Entdecken: Wir sind überzeugt, dass Sie garantiert „ins Weiße“ treffen.

10 Dinge, die Sie diesen Winter erleben müssen ...

Langlaufen auf der Wechsel-Panoramaloipe, © Franz Zwickl

Langlaufen mit Aussicht

Es ist wirklich ein Vergnügen, die Wechsel-Panoramaloipe in einem durchzufahren. Und das liegt nicht nur an der bestens präparierten, 60 Kilometer langen Strecke, sondern vor allem am beeindruckenden Bergpanorama, das einen beim klassischen Langlaufen wie auch beim Skaten begleitet.

Weiterlesen
Endlich Kuschelwetter! , © Alpakahof Hahn

Eine tierische Wanderung machen

Wandern mit Lamas und Alpakas, romantische Ausritte über’s weite Land, witzige Eselabenteuer und Waschbären-Streicheln: Niederösterreichs Tiere freuen sich immer über Besuch – vor allem, wenn er ein Stück Zucker in der Tasche hat.

Weiterlesen
Auch die Ponys freuen sich über so viel Schnee!, © Niederösterreich-Werbung/Doris Schwarz-König

Durch die Winterlandschaft reiten

In Annaberg laden romantische Pferdeschlittenfahrten nicht nur Verliebte ein, die Gegend besonders kuschlig zu erkunden. Tanken Sie neue Kräfte in der frischen Winterluft, während das Gespann im Gleichschritt durch die Landschaft trabt.

Weiterlesen
Mohnwirtin Rosemarie Neuwiesinger erklärt die Besonderheiten des Mohns, © Waldviertel Tourismus/www.ishootpeople.at

Einen Kochkurs im Waldviertel besuchen

Wer Mohn mag, wird die Kochkurse mit Rosemarie Neuwiesinger, ihres Zeichens Mohnwirtin aus Leidenschaft, lieben. Die Waldviertlerin weiß nämlich ganz genau, wie man besonders g’schmackige Mohngerichte zubereitet und verrät den einen oder anderen Trick. Oder Sie belegen einen Kurs im Lebkuchenhausbauen im Stift Zwettl mit Peter Forstner. Oder einen "Ja! Natürlich Bio-Karpfen-Kochworkshop" mit Reinhard Sprinzl. Oder am besten gleich alle!

Weiterlesen
Skitouren Puchberg am Schneeberg, © Wiener Alpen in Niederösterreich/Martin Fülöp

Eine geführte Skitour machen

Die geführten Skitouren der Ski- und Bergsteigerschule von Peter Groß in Puchberg am Schneeberg sind legendär. Wer den Aufstieg bei herrlichem Rundumblick wagt, wird hier mit einer Steilabfahrt der Extraklasse (und ausgezeichneter Hüttenküche) belohnt.

Weiterlesen
Skifahren am Annaberg, © Martin Fülöp

Freestyler werden in der SNOW FUN Academy

In den Skischulen mit SNOW FUN Academy Qualitätssiegel werden in Tages‐, Mehrtages- oder Privatkursen moderne Skitechnik sowie neue und innovative Elemente unterrichtet, aber auch Anfänger sind willkommen. Hier bekommen alle ab 3 Jahren den richtigen Schliff!

Weiterlesen
AnnoLIGNUM Holz-Erlebnis-Welt, © Waldviertel Tourismus, Studio Kerschbaum

Ein neues, altes Handwerk erlernen

Töpfern, Drechseln, Weben, Flechten, Tischlern, Sense dengeln oder Schmuck erzeugen: Die Handwerksbetriebe im Waldviertel halten Traditionen hoch! Vom 12. Februar bis zum 28. März 2021 verwandelt sich die gesamte Region in eine große Werkstätte für Hobbyhandwerker.

Weiterlesen
Erlebnisrodelbahn Zauberberg, © Peter Wurzinger

Nachtrodeln am Semmering

Die Erlebnis-Rodelbahn am Zauberberg Semmering ist nachts schwarz – obwohl mit dem ersten Dämmern bereits die Beleuchtung einsetzt und für ideale Bedingungen sorgt. Die drei Kilometer lange Strecke begeistert mit imposanten Lichteffekten und faszinierenden Gestalten.

Weiterlesen