Als Early Bird auf der Piste die ersten Schwünge ziehen, © Niederösterreich-Werbung/ Fred Lindmoser

Locker flockig: Winter in Niederösterreich

Niederösterreich ist ein Paradies für Aktivurlauber, Hüttenliebhaber und Familien.

Manche brauchen ganz nach dem Motto „Zwoa Brettln, a gführiger Schnee, juchhe!“ viel Bewegung, andere genießen die gemütliche Auszeit im Winter. In Niederösterreich lässt sich wunderbar Kraft tanken. Wenn der Tag im Schnee beginnt und gemütlich-ausgelassen auf der Hütte endet, dann ist man im Winter in Niederösterreich angekommen.

Wo können Wintersportler bei Sonnenaufgang die erste Abfahrt auf der unberührten Piste als Erster vor allen genießen? Beim Skigenusserlebnis „Guga Hö“ in den Mostviertler Bergen. Wo finden Langläufer Loipen, die sie genauso lieben, wie die frische Winterluft? Im Waldviertel. Wo stapfen Winterwanderer auf angezuckerten Wegen und wärmen die Fäustlinge an der Ofenbank in einer der zahlreichen Hütten am Weg? Beim Winter- und Schneeschuhwandern in den Wiener Alpen.

Wer sich nach einer Winter.Auszeit sehnt, wird bei den „Waldviertler Häferlguckern“ oder den Waldviertler Handwerkswochen die Geheimnisse des Waldviertels kennenlernen.

Lassen Sie sich in der verschneiten Winterlandschaft in Niederösterreich verzaubern!