ERFRISCHEND

schräg

Landesgalerie Niederösterreich in Krems/Donau, © LOXPIX

Kunst und Kultur in Niederösterreich

zum Reiseplaner hinzufügen

Erfrischend anregend: Es wird wieder aufgespielt! Musikfestivals, Theatervorführungen, Konzerte, Lesungen, Kleinkunst und Kabarett u.v.m. … Wir geben hier die besten Tipps für diesen Kultursommer!

Freuen Sie sich darauf, lieb gewonnene Festivals, Ausstellungshäuser und Sehenswürdigkeiten wieder zu besuchen. Und lassen Sie sich überraschen: Es ist im Laufe des letzten Jahres auch viel Neues entstanden, das die Kulturszene des Landes bereichert.

Das Schrammel.Klang.Festival 2021 findet heuer erstmals an 2 Wochenenden statt: mehr Raum für die Gäste und einige Neuerungen machen das Festival noch besser, als es ohnehin schon ist! „Haydn verzaubert!‟ – die Wirkungsstätten der Komponistenbrüder Joseph und Michael Haydn warten 2021 nicht nur mit brillanten Künstlern auf, auch wegen der sehenswerten Konzert-Locations lohnt sich ein musikalischer Ausflug in die Haydnregion östlich von Wien. Zumindest auf der Schallaburg wird das starke Verlangen nach Reisen in weite, fremde Länder ein wenig gestillt: Die Ausstellung  „Sehnsucht Ferne. Aufbruch in neue Welten‟ entführt auf den Spuren von Abenteurern und Entdeckern in vergangene Zeiten und zu exotischen Zielen – und könnte besser nicht in diese Zeiten passen …

Coronavirus-Information