Auf dem Bike durch die Bucklige Welt

zum Reiseplaner hinzufügen

Niederösterreichs Bucklige Welt bietet alles, was das Mountainbike-Herz begehrt – und noch mehr.

In Kombination mit den vielen Möglichkeiten, sich sportlich mit dem Mountainbike zu verausgaben, hat die Bucklige Welt kulinarische Schmankerl und andere Aktivitäten in petto.

Krumbach ist ein Paradies der niederösterreichischen Mountainbike-Welt – nicht umsonst ist hier der bekannte Mountainbike-Marathon Bike the Bugles angesiedelt. Ein 18 Kilometer langer Teil der Wettbewerbsstrecke ist ab Krumbach über den Kühlriegl bis Ransdorf, Purgstall sowie Tiefenbach und wieder retour befahrbar. Ein weiterer Tourentipp ist die Hutwisch-Strecke – bei acht Kilometern Länge werden bei dieser Rundtour über die Hügellandschaft der Buckligen Welt 300 Höhenmeter zurückgelegt. Dass Krumbach unter Mountainbikerinnen und Mountainbikern so beliebt ist, ist auch ein Verdienst von Krumbacherhof-Chef Andres Ottner. Der ist nämlich leidenschaftlicher Koch, Bierbrauer und Mountainbiker zugleich, verdingt sich zusätzlich als Guide diverser Touren und betreibt in seinem vorzüglichen Gasthof einen Bike-Shop samt Verleih. Da überrascht es kaum, dass beim Krumbacherhof die „Wir(te) radeln!“-Tour startet. Während des 240 Kilometer langen Ausritts in drei sportlichen Ganztags-Etappen werden quer durch Niederösterreich sieben Top-Wirte besucht, die spezielle Radler-Menüs servieren. Das Gepäck wird in Beiwagen extra mittransportiert.

Das heiße Eis

Freunde eiskalter Schleckerfrischung sollten sich den Hauptsitz des Eis-Greisslers in Krumbach keinesfalls entgehen lassen – Master-Ice-Mind Georg Blochberger sorgt mit seinen natürlichen Kreationen mittlerweile in ganz Österreich auch an heißesten Tagen für schweißtreibende Anstehschlangen. In der Eis-Zentrale wartet neben einer Greissler-Betriebsbesichtigung gleich eine imposante Erlebniswelt auf Jung und Alt.

Darüber hinaus offeriert auch das erstklassige Hauben-Etablissement Triad in Bad Schönau gustiöse Abwechslung zum sportlichen Treiben. Meisterkoch Uwe Machreich begeistert hier mit Klassikern wie Kalbswiener und Backhendl oder drei- bis siebengängigen Überraschungsmenüs. Ebendort kann man außerdem auf der Driving Range am Golfschwung schrauben. Weitere attraktive Freizeitangebote mit Niederösterreich-Card bieten das Burgbad Kirchschlag, das Museumsdorf Krumbach und das Windrad mit Aussichtsplattform.