Schönbühel-Aggsbach

Informationen für Ihren Ausflug und Urlaub in Schönbühel-Aggsbach

zum Reiseplaner hinzufügen

Eines der beliebtesten Urlaubs- und Ausflugsziele am rechten Donauufer. Bekannteste Sehenswürdigkeit ist die Burgruine Aggstein, eine sprichwörtliche Raubritterburg der Kuenringer, die auf einem schmalen Felsen 300 Meter über der Donau thront. Von kulturhistorischer Bedeutung sind auch Schloss Schönbühel (Privatbesitz), das Kloster Schönbühel, die Kartause Aggsbach-Dorf mit der Kartäuserkirche, die Hammerschmiede und das Mineralienzentrum "Steinstadel" in Aggsbach-Dorf und die Ruine Wolfstein. Das Freizeitangebot reicht von herrlichen Wanderwegen über Radfahren auf dem Donauradweg und Tennis bis zu Fischen in der Donau, einem Campingplatz und Eisstockschießen im Winter. Dichte Wälder, weite Wiesen, Obstkulturen und das besonders milde Klima sind Garant für Ruhe und Erholung.

Basisdaten
  • Einwohnerzahl: 1032
  • Anzahl Betten: 226

Weitere Empfehlungen und Tipps in der Umgebung von Schönbühel-Aggsbach