Rossatz-Arnsdorf

Informationen für Ihren Ausflug und Urlaub in Rossatz-Arnsdorf

zum Reiseplaner hinzufügen

Mit den Ortschaften Rossatz, Rührsdorf, Mitter- und Oberarnsdorf liegt die Marktgemeinde Rossatz-Arnsdorf am rechten Donauufer im Herzen der Wachau. Die größte Marillenanbaugemeinde Österreichs kann auf eine 1.000-jährige Geschichte verweisen. Davon zeugen Kirchen in Rossatz, St. Lorenz, Mitterarnsdorf, Hofarnsdorf und St. Johann, Schloss Rossatz mit mehrgeschoßigen Arkadengängen, der Pranger und die Nepomukstatue in Rossatz sowie die Reste von Römertürmen in Rossatzbach und Bacharnsdorf. Rossatz und Arnsdorf sind auch bekannt für ihre Trachtenkapellen. Sechs Kinderspielplätze, davon ein Abenteuerspielplatz. Sportmöglichkeiten: 15 Kilometer Donauradweg, Wandern, Tennis, Beach-Volleyball, Fischen.

Basisdaten

  • Einwohnerzahl: 1080
  • Anzahl Betten: 260

Lage

  • am Fluss
  • Busanbindung
  • ruhige Umgebung

Entfernung

  • zum nächsten Bahnhof: 10 km
  • zur Autobahn: 40 km

Weitere Empfehlungen und Tipps in der Umgebung von Rossatz-Arnsdorf