Artstetten-Pöbring

Informationen für Ihren Ausflug und Urlaub in Artstetten-Pöbring

zum Reiseplaner hinzufügen

Gute Aussichten für jeden Ausflug: Die Marktgemeinde Artstetten-Pöbring im Bezirk Melk liegt dort, wo das südliche Waldviertel sanft zur Donau hin ausläuft. In 390 Metern Seehöhe warten bemerkenswerte Ausblicke über das Donautal. Bei spannenden Sehenswürdigkeiten und großem Freizeit-Angebot finden Gäste hier besonders schöne Ausflugs- und Urlaubsmöglichkeiten.

Artstetten-Pöbring: Pilgern & Glückswandern

Gelegen am österreichischen Jakobsweg, ist die Gemeinde vor allem Pilgerwanderern wohlbekannt. Zahlreiche Wanderwege schlängeln sich durch das waldreiche Gebiet. Ein besonders schöner Tipp ist der Glücksweg: Er führt als gemäßigter Rundweg vom Prangerplatz aus an vielen Aussichtspunkten und historischen Plätzen vorbei. Sehr nett speziell für kleine Wanderfalken ist der idyllische 1000-Schritte-Weg, der nur rund 15 Minuten dauert.

Ausflugsziele & Freizeit-Tipps in Artstetten-Pöbring

Sehenswert sind der Schlosspark Artstetten und das Erzherzog-Franz-Ferdinand-Museum im Schloss – genauso wie die Pfarrkirche Pöbring oder die alte Poststraße mit den Römerbrücken. Auf Aktivurlauber und Familien mit Kindern warten das solarbeheizte Schwimmbad mit Sportplatz, zwei Tennisplätze sowie ein großer Erlebnisspielplatz. Dazu laden freundliche Gastbetriebe, Frühstückspensionen und Ferienhäuser zur Rast und Nächtigung ein.

Basisdaten
  • Einwohnerzahl: 1178
  • Anzahl Betten: 101

Weitere Empfehlungen und Tipps in der Umgebung von Artstetten-Pöbring