ERFRISCHEND

regional

Mostviertler Feldversuche, © Cleanhill Studios

Kulinarische Events

zum Reiseplaner hinzufügen

Ob Brauchtumsfest, Erntedank, Haubenküche, Kochkurse, Feldversuche oder Tafeln inmitten der Natur – diese Termine unbedingt vormerken.

Bodenständig oder experimentierfreudig, einfach oder raffiniert, regional oder international – Niederösterreichs Kulinarik-Veranstaltungen sind so vielfältig wie Produkt-, Wein- und Wirtshauskultur des Landes.

Nach getaner Arbeit darf gefeiert werden. Der Weinfrühling ist das Fest der jungen Weine. Was nämlich im Weinherbst gelesen und im Winter gereift ist, möchte im Frühling endlich verkostet werden. Zu ausgezeichneten Weinen passt natürlich nur ausgezeichnete Küche und so ist das wachau GOURMETfestival ein Fixpunkt im Weinfrühling. Die Gourmetszene versammelt sich dann in der Wachau und internationale Starköche sorgen für einzigartige lukullische Erlebnisse. Das Naheverhältnis von Wein zu Kunst und Kultur wird im Sommer mit Kultur bei Winzer*innen gefeiert. Dann laden Weingüter zu Lesungen, Konzerten oder Kabarettvorstellungen und kombinieren diese mit Weinspaziergängen, Heurigenjausen, Verkostungsmenüs und Kellergassenführungen.

Wenn das Genussjahr voranschreitet, füllt sich die niederösterreichische Schatzkammer mit frischem Spargel, edlen Marillen oder kostbarem Mohn. Beflügelt durch die unerschöpfliche Vielfalt der Region sind die Gastronomen und Produzenten neuen Geschmäckern auf der Spur. Bei den „Mostviertler Feldversuchen“ werden die Grenzen des Machbaren ausgelotet. Bei „Haubenkoch trifft Hüttenwirt“ wird nach einer Wanderung in den urigen Hütten edel gedeckt und bodenständig-kreativ aufgekocht. Im Weinviertel wird die Natur selbst zur Bühne. Auf dem Teller und inmitten der Weinreben werden beim traditionellen „Tafeln im Weinviertel“ Spezialitäten der Weinviertler Küche wie Wild, Zwiebel, Kürbis und Erdäpfel von den Spitzenköchen der Region gekonnt in Szene gesetzt.

Zieht der Herbst ins Land haben die Genussfeste Hochsaison: Bei den Waldviertler Erntedank-Festen werden die Spezialitäten der Region von Karpfen über Mohn bis Erdapfel gefeiert, die „längsten Schank der Welt“ – die Genussmeile in der Thermenregion Wienerwald – eröffnet und wir sind dann heilfroh, dass die Uhren in Niederösterreich anders ticken. So ist mit der fünften Jahreszeit – dem Weinherbst Niederösterreich – noch bis November Zeit, auch die vinophilen Feste des Herbstes gebührend zu feiern.

 

Kulinarik-Veranstaltungskalender

Veranstaltungs-Highlights: Wein, Genuss & Kulinarik

Nirgendwo sonst wächst auf Feldern und Weiden, in Gärten und Gewässern eine solche Vielfalt an regionalen Spezialitäten heran, wie in Niederösterreich. Und dort, wo die besten Rohstoffe wachsen, versteht man es auch sie zu veredeln und zu feiern. 

Zum Kulinarik-Veranstaltungskalender

wird von den Mostbaronen hoch gehalten. , © Niederösterreich Werbung/Julius Hirtzberger

Tag des Mostes

Weiterlesen
Mandl's Ziegenhof mit Ziegenpanorama, © Sylvia Faustenhammer

Genussfest Schnidahahn

Weiterlesen
Vorspeise aus dem Landgasthaus Essl, © Niederösterreich Werbung/Michael Reidinger

wachau GOURMETfestival

Weiterlesen
Marchfeld Spargel, © Julius Hirtzberger

Genusstour: Entdecken, Kosten, Mitnehmen

Weiterlesen
Mohndorf Armschlag, © Niederösterreich Werbung/Mara Hohla

Waldviertler Genussfeste

Weiterlesen
Dirndl - der natürliche Schatz des Pielachtals, © Mostviertel Tourismus/weinfranz.at

Pielachtaler Dirndlkirtag

Weiterlesen
Die größte Beere der Welt, © Weinviertel Tourismus/Bartl

Kürbisfest im Retzer Land

Weiterlesen
Gumpoldskirchen, © Wienerwald_Tourismus/Andreas Hofer

Genussmeile Thermenregion Wienerwald

Weiterlesen

Feste feiern, wie sie fallen

Im Weinfrühling wird der neue Weinjahrgang willkommen geheißen. Im Weinherbst die Ernte ausgiebig gefeiert. Egal ob Frühling, Sommer oder Herbst – bei den Weinfesten in den Kellergassen oder direkt beim Heurigen schmeckt der Wein zu jeder Jahreszeit am besten. Und in Kombination mit einer Rad- oder Wandertour lässt sich die landschaftliche Vielfalt besonders genussvoll erleben.