Stift Göttweig

Carpe Diem im Hause des Herren.

Vom Stiftsberg blickt das Stift Göttweig über das riedenbewachsene Donautal. Die Ruhe, Kraft und lange Geschichte der Stiftsanlage kann von April bis Oktober besonders intensiv als Gast im Benedikt-Appartement genossen werden. Auf 120 m2 mit eigener kleiner Bibliothek und Blick in den angrenzenden Dunkelsteinerwald lässt es sich hier wunderbar abschalten. Dort, wo früher der Abt residierte, finden heute bis zu vier Personen Platz.

Tipp: Rund um das Klosterleben lassen sich zahlreiche Weingüter erschmecken und lange Wanderungen unternehmen.

Mehr Informationen und Anfragemöglichkeit