Gasthof Brait

Gasthaus / Gasthof, Restaurant

zum Reiseplaner hinzufügen

Dieser Betrieb ist ausgezeichnet ...

  • Wirtshauskultur
  • Qualitätspartner Niederösterreich

Beschreibung

Ein gepflegtes Miteinander ist im Gasthof Brait das zentrale Erfolgsrezept. Das urige Wirtshaus in Seebarn im Bezirk Korneuburg hat sich zum gesellschaftlichen Mittelpunkt für Jung und Alt entwickelt. Wirt Josef Brait setzt bei der Küchenlinie auf traditionelle Werte. Ohne Schnickschnack. Eine Wirtshausküche, die den Namen verdient hat. Die Portionen am Teller sind groß. Die Verbundenheit mit der Region spiegelt sich in den Gerichten wider. Von deftig bis hin zur leichten Küche – Gäste schätzen das breite Angebot. Der Zwiebelrostbraten repräsentiert die typische Wirtshausküche. Ergänzt wird er von knusprigen Röstzwiebeln und Bratkartoffeln. Ein saisonaler Tipp: das Eierschwammerlgulasch mit Speck und Knödeln. Ein cremiger Genuss.

Pfeffriges aus dem Weinviertel

Das Ambiente im Gasthof Brait ist im ländlichen Stil gehalten und strahlt Gemütlichkeit aus. Das Servicepersonal ist stets bemüht. Freundlich und kompetent. Über 300 Personen können in dem Wirtshaus untergebracht werden – ein beliebter Ort für Familien- und Hochzeitsfeiern. In dem Extrastüberl „GOAL“ kommen sportbegeisterte Gäste auf ihre Kosten. Immer begehrt ist ein Platz im Gastgarten. In der Weinkarte setzt das Weinviertel einen Schwerpunkt. Insgesamt lässt es sich aus 200 Positionen wählen. Zu den gefragtesten Ausflugszielen in der Region zählen die Fossilienwelt und die Burg Kreuzenstein.

Ausstattung

  • Babywickelraum
  • geeignet für Rollstuhlfahrer
  • Hunde erlaubt
  • rollstuhlgerecht lt. ÖNORM
  • rollstuhlgerechte WC-Anlage
  • Seminarraum
  • WLAN
  • Terrasse/Gastgarten
  • Bankomatkassa

Sitzplätze

  • Innen: 190
  • Gesamt: 300
  • Außen: 110
Lage
  • mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar

Standort & Anreise

Empfehlungen und Tipps in der Umgebung

Suchen & BuchenHotels und Unterkünfte