ERFRISCHEND

zauberhaft

Gartensommer Museumsdorf Niedersulz, © Rita Newman

Gartensommer Niederösterreich

zum Reiseplaner hinzufügen

Den Sommer in der Natur genießen – der Sommer blüht auf!

Raus aus dem Alltag, rein in die Gärten. Niederösterreichs blühende Paradiese laden zum Entdecken und Genießen ein: Von Mai bis September wird gepicknickt, gespielt, gestaunt, geschlemmt und gefaulenzt, mitten in der Schönheit blühender Gartenanlagen. Da kann man sein, da lässt es sich aushalten. Gemeinsam mit den Liebsten den Schmetterlingen beim Tanz über die Wiesen zusehen, neue Blumen entdecken und im Schatten der Bäume das Hier und Jetzt genießen – so lässt sich der Ausflug zum genussvollen Sommerurlaub verlängern. Auch bei vielen Wirten und Winzern hält der Gartensommer Einzug, denn dort ziehen feine Düfte durch die schattigen Gastgärten und die Geschmacksknospen wachsen über sich hinaus.