Stadtpfarrkirche St. Laurenz

Kirche

zum Reiseplaner hinzufügen

Beschreibung

Die etwa einen Kilometer oberhalb der Ybbsmündung am rechten Donauufer gelegene Pfarrkirche und Stadt Ybbs blickt auf eine lange Vergangenheit zurück.

Das dreischiffige gotische Langhaus wurde in den Jahren 1466 bis 85 unter dem Wiener Dombaumeister Laurenz Spenning errichtet. Erst nach 1500 konnte die Kirche durch Einwölbung des Chores fertiggestellt werden.

Neben ur- und frühgeschichtlichen Funden aus der Umgebung ist hier auch römische Siedlungstätigkeit seit Kaiser Vespasian (69-79 n. Chr.) nachweisbar. Die günstige Lage an der Donau und zuführende Handelsstraßen bewirkten schon sehr früh die Entstehung eines Umschlagplatzes an der Donau im Schutze einer karolingischen Burgsiedlung mit dem Namen "Eparesburg".

Die Stadt wurde wiederholt von schweren Bränden und Hochwasserkatastrophen heimgesucht. Nur sieben Häuser überstanden zum Beispiel die Brandkatastrophe vom 17. Juni 1716, der 53 Häuser zum Opfer fielen. Bei einem weiteren Großbrand am 16. Juni 1868 wurde wiederum die ganze Stadt vernichtet. Bis heute hat sich die Stadt Ybbs wirtschaftlich und baulich - insbesondere jedoch als Schulstadt - gut entwickelt.

Standort & Anreise

  • Kontakt

    Stadtpfarrkirche St. Laurenz

    Pfarre Ybbs

    Kirchenplatz 1
    3370 Ybbs an der Donau
    AT

    Telefon: +43 7412 52654

    E-Mail: pfarramt@pfarre-ybbs.at
    Website: www.pfarre-ybbs.at

  • Öffentliche Anreise
  • Route mit Google Maps

    Routenplaner Routenplaner


    E-Tankstellen im Umkreis des Ziels E-Tankstellen im Umkreis des Ziels

  • Lage/Karte

Empfehlungen und Tipps in der Umgebung