Schneebergbahn

Bergbahn / Sessellift

zum Reiseplaner hinzufügen

Dieser Betrieb ist ausgezeichnet ...

  • Top Ausflugsziel
  • Qualitätspartner Niederösterreich
  • Niederösterreich-CARD

Beschreibung

Gemütliche Zug-Fahrt von Puchberg auf den Schneeberg hinauf: In lustigem Salamander-Design schlängelt sich die kultige Schneebergbahn durch die Landschaft aus blühenden Alm-Wiesen und duftenden Nadelwäldern. So bringt sie ihre großen und kleinen Gäste auf den höchsten Berg Niederösterreichs – sicher, komfortabel und in nur 40 Minuten.

Die ursprüngliche Zahnradbahn schnaufte das erste Mal 1897 von Puchberg aus den Berg hinauf. Die modernen Salamander-Triebwagen wurden hundert Jahre später aus der Taufe gehoben: Seit 1999 prägen die gefleckten Züge das idyllische Bild der Wiener Alpen. Seitdem ist die Schneebergbahn schon unzählige Male in ihrem Ziel eingefahren – dem barrierefreien Bergbahnhof Hochschneeberg in 1.800 Metern Seehöhe. Von hier aus geht es auf zu wunderbaren Wanderungen für die ganze Familie. Später fährt der zuverlässige Salamander wieder zurück ins Tal.

Süße Stärkung zwischendurch – an der Salamander-Haltestelle

Ein sehr genussvoller Zwischenstopp ist bei der Haltestelle Baumgartner möglich. Hier werden die berühmten Schneeberg-Buchteln serviert: eine süße Spezialität aus Germteig mit Marmeladen-Füllung.

Tipp: Auf der Website der Schneebergbahn können die Tickets für die Berg- und Talfahrt schon zu Hause gekauft und ausgedruckt werden – ganz bequem.

Ausstattung

  • Führungen

Standort & Anreise

Vollbild
Schneebergbahn

Bahnhofplatz 1
A-2734 Puchberg am Schneeberg

Route planen