Schloss

Schloss Niederweiden

Dieser Betrieb ist ausgezeichnet ...

Niederösterreich-CARD

Beschreibung

Im Stil eines französischen Lustschlösschens erbaut, einst im Besitz von Prinz Eugen, danach von Kaiserin Maria Theresia. Originalgetreu eingerichtete Wildbretküche. Romantischer Barockgarten.

Jubiläumsausstellung 2017 - 300 Jahre Maria Theresia

Die Maria Theresia Ausstellung am Standort Schloss Niederweiden steht ganz im Zeichen der von Maria Theresia eingeführten Reformen und der Modernisierung ihres Reiches. Soziale Ungleichheit und das ständische System stehen am Anfang der Ausstellung, um begreifbar zu machen, welche tiefgreifenden Auswirkungen die Reformen Maria Theresias hatten. Mit der Reform von Staat, Steuerwesen, Verwaltung, Schule und Universitäten setzte Maria Theresia die ersten Schritte zur Modernisierung ihres Reiches. Auch dem Verhältnis der erzkatholischen Herrscherin zu den Ideen der Aufklärung wird in der Sonderausstellung ein Bereich gewidmet.

Besichtigung für Gruppen auf Anfrage.

Standort & Anreise

Vollbild
Schloss Niederweiden

Schloss Niederweiden 1
A-2292 Engelhartstetten

Route planen