Das Winterpanorama genießen, © Niederösterreich-Werbung/Doris Schwarz-König

Heinz Conrads Tor

Aussichtspunkt

zum Reiseplaner hinzufügen

Beschreibung

In der Gemeinde Rohrendorf steht auf dem sogenannten Saubühel das "Heinz Conrads Tor". Dabei handelt es sich um zwei 2,30 m hohe Sandsteinsäulen, welche mit einem schmiedeeisernen Bogen verbunden sind. Als Erinnerung an das am 6.11.1968 von Schauspieler Heinz Conrad durchgeführte symbolische "Zusperren" des Weingartens der Firma Lenz Moser erhielt das Tor den Namen "Heinz Conrads Tor". Für Besucher, vor allem Spaziergänger und Radfahrer, bietet diese Stelle einen herrlichen Ausblick auf die Gemeinde Rohrendorf bis zur Donau und darüber hinaus.
Parkmöglichkeit beim Weingut Sepp Moser, auf dem Viehtrifftweg zum Aussichtsplatz.

Standort & Anreise

  • Kontakt

    Heinz Conrads Tor

    3495 Rohrendorf bei Krems
    AT

    Anfahrt zum Parkplatz: Google Maps

  • Öffentliche Anreise
  • Route mit Google Maps

    Routenplaner Routenplaner


    E-Tankstellen im Umkreis des Ziels E-Tankstellen im Umkreis des Ziels

  • Lage/Karte

Empfehlungen und Tipps in der Umgebung