Ein Sehnsuchtsort inmitten der Wäder - Durchartmen! , © Waldviertel Tourismus, weinfranz.at

Fahrradmuseum

Museum

zum Reiseplaner hinzufügen

Beschreibung

In den historischen Gewölben des Fahrradmuseums Ybbs begeben sich die Besucher auf eine eindrucksvolle Zeitreise durch die Geschichte des Fahrrades.

In den historischen Gewölben des Fahrradmuseums Ybbs - in unmittelbarer Nähe des Donauradweges - begeben sich die Besucher auf eine eindrucksvolle Zeitreise durch die Geschichte des Fahrrades.

Hölzerne Laufräder, wuchtige Tretkurbelräder, spektakuläre Hochräder und elegante Wafferäder aus Kaisers Zeiten können hier bestaunt, berührt und teilweise sogar ausprobiert werden. Auf einem alten Trichtergrammophon wird seinerzeitige Musik gespielt und somit - in Verbindung mit zahlreichen Accessoires - eine einzigartige nostalgische Atmosphäre geschaffen. Es erwartet Sie eine Zeitreise in neun Etappen: Erfahren Sie von der Dynamik einer genialen Idee, ihrer gesellschaftspolitischen Relevanz und dem technischen Fortschritt, den sie nach sich zog.
Nach dem Museumsbesuch laden die geschichtsträchtigen, verträumten Gassen der Altstadt von Ybbs zu einem Spaziergang ein.

Preise

  • Gruppen:
    Gruppe ab 10 Personen € 5,- p.P.
  • Einzelperson:
    ab 15 Jahre € 6,- Familienpass € 3,50 Pensionist*innen € 4,-
  • Kinder:
    ab 15 Jahre € 6,- 0 - 14 Jahre kostenlos

Eignungen

  • schlechtwettergeeignet

Standort & Anreise

Empfehlungen und Tipps in der Umgebung