Eichkogel

Berggipfel

zum Reiseplaner hinzufügen

Beschreibung

Der 367 Meter hohe Eichkogel, etwas südlich von Mödling in Niederösterreich steht unter Naturschutz. Mit seinen klimatischen und geologischen Besonderheiten bietet das Gebiet  günstige Bedingungen für eine Fülle an unterschiedlichen Trockenwiesen, Gebüsch, Waldlandschaften und die Insektenwelt.

Lage: Wienerwald, Guntramsdorf

Charakteristische Pflanzenarten im Frühling sind Iris pumila, Adonisröschen und Osterglocken. Der Sand-Lößboden übt für viele Bodeninsekten eine große Anziehungskraft aus. So sind immer wieder neue Arten am Eichkogel zu bewundern. Der Eichkogel gilt als Österreichs wichtigster Sammelpunkt für gefährdete Arten.

Auf engstem Raum beherbergt der Eichkogel verschiedenste ökologische Nischen und Lebensräume, dadurch ist hier für viele potanische Tierarten das Hauptvorkommensgebiet.  Von vielen Arten sind am Eichkogel mehr als zehn Prozent der Weltpopulation zu finden.

Tipps in der Umgebung

  • Der Gasthof Zum Eichkogel Wirt lädt seine Gäste in familiärer Atmosphäre ein sich hier kulinarisch verwöhnen zu lassen.
  • Der Ozean-Badeteich in Guntramsdorf bietet Abkühlung und Erholung für große und kleine Besucher.

Standort & Anreise

  • Kontakt

    Eichkogel

    2353 Guntramsdorf
    AT

  • Öffentliche Anreise
  • Route mit Google Maps

    Routenplaner Routenplaner


    E-Tankstellen im Umkreis des Ziels E-Tankstellen im Umkreis des Ziels

  • Lage/Karte

Empfehlungen und Tipps in der Umgebung