Braunsberg Hainburg

Aussichtspunkt, Berggipfel

zum Reiseplaner hinzufügen

Beschreibung

Der Braunsberg stellt mit dem gegenüber in der Slowakei gelegenen Thebener Kogel die Hainburger bzw. Ungarische Pforte des Donaustroms dar. Das Durchbruchstal beim Braunsberg ist ein geologisches Bindeglied zwischen Alpen und Karpaten.

Von Hainburg führt eine Straße auf den Gipfel. Der Braunsberg bietet eine hervorragende Aussicht auf die Hundsheimer Berge, die Donau und die Stadt Bratislava und deren Umgebung, sowie weit ins Marchfeld. Auf dem Berg steht das Mahnmal der Karpatendeutschen zur Erinnerung an ihre alte Heimat in der Slowakei.

Weite Aussicht über den Nationalpark Donau-Auen, die March-Mündung bis nach Bratislava.

Naturschutzgebiet - Der Braunsberg ist auch ein archäologisch bedeutsamer Standort. Die Kelten errichteten am Plateau eine mächtige Siedlung, die durch einen Palisadenzaun geschützt war (2. Jh. v. Chr.). Ein kleiner Teil der Palisade und ein Wachturm wurden rekonstruiert.

VIA.MONTE. - Rundwanderweg Braunsberg

Standort & Anreise

  • Kontakt

    Braunsberg Hainburg

    Braunsbergstraße
    2410 Hainburg an der Donau
    AT

    Website: www.hainburg.at

  • Öffentliche Anreise
  • Route mit Google Maps

    Routenplaner Routenplaner


    E-Tankstellen im Umkreis des Ziels E-Tankstellen im Umkreis des Ziels

  • Lage/Karte

Empfehlungen und Tipps in der Umgebung