Ein Sehnsuchtsort inmitten der Wäder - Durchartmen! , © Waldviertel Tourismus, weinfranz.at

Ahrenberger-Eichberger Kellergasse

Kellergasse

zum Reiseplaner hinzufügen

Beschreibung

Nachweislich fanden bereits in den 30’er Jahren die ersten gemütlichen Winzerheurigen in der Kellergasse statt.

Die Ahrenberger-Eichberger Kellergasse wird ganzjährig bewirtschaftet und ist somit Österreichs „längste, ganzjährig bewirtschaftete Kellergasse“.

Für Spielmöglichkeiten, für die kleinen Gäste, ist gesorgt. Der Korkenzieher, ein Aussichtsturm auf dem höchsten Punkt des Fuchsbergs, steht für Weit- und Weinblick.

Öffentliche Anreise per Bahn & Bus:
Die Anreise mit der S40 vom Wiener Franz-Josefs-Bahnhof  ca. 1,5 Std. oder Wien Hauptbahnhof über Bahnhof Tullnerfeld mit der S40 dauert ca. 40 Minuten und von St. Pölten aus ca. 30-40 Minuten.
Bahnhof Gemeinlebarn
Den aktuellen Fahrplan finden Sie hier.
Öffentliche Buslinien (Postbus, Bahnbus, Regionalbus, Wieselbus, Rundlinien-Verkehr) bringen Sie ebenfalls gut an Ihr Ziel.

Ab dem Bahnhof gehen Sie zu Fuß über die Ahrenberger Strasse bis zur Kellergasse.

Standort & Anreise

Empfehlungen und Tipps in der Umgebung