Weinerlebnistour Schmidatal

Auto/Motorrad-Route ausgehend von Heldenberg

zum Reiseplaner hinzufügen
Vollbild
Höhenprofil

85,02 km Länge

Tourendaten
  • Schwierigkeit: leicht
  • Strecke: 85,02 km
  • Aufstieg: 646 Hm
  • Abstieg: 627 Hm
  • Dauer: 1:15 h
  • Niedrigster Punkt: 219 m
  • Höchster Punkt: 381 m
Eigenschaften
  • Rundtour
  • aussichtsreich
  • Einkehrmöglichkeit
  • mit Bahn und Bus erreichbar
  • familienfreundlich
  • kulturell / historisch
  • geologische Highlights
  • Geheimtipp

Details für: Weinerlebnistour Schmidatal

Kurzbeschreibung

Der Ort Heldenberg mit seinen vielen Sehenswürdigkeiten stellt den Ausgangspunkt der Weinerlebnistour Schmidatal dar. Das kulturelle und naturhistorische Vermächtnis dieser Kleinregion zeigt sich am besten im 800 Jahre alten Brandlhof in Radlbrunn oder in der „Amethyststadt“ Maissau.

Beschreibung

Das Schmidatal bietet Besuchern eine herrliche Landschaft voller Erlebnisse und Erholung. In Heldenberg, dem Ausgangs- und Endpunkt dieser Weinerlebnistour, hat man bereits zu Beginn die Möglichkeit anmutige Pferde im Lipizzaner Trainingszentrum zu betrachten, im Steinzeitdorf in die Vergangenheit einzutauchen oder einfach in der LPSM Vinothek ein gutes Glas Wein zu genießen. Die Tour begleitet die Schmida in den Landschaftspark Schmidatal-Manhartsberg. Beginnend mit dem Ort Radlbrunn nahe Ziersdorf, wo im 800 Jahre alten Brandlhof das kulturelle Leben des Weinviertels hochgehalten wird, bis nach Hohenwarth-Mühlbach, dem „westlichen Tor zum Weinviertel“ und Geburtsort des Mundartdichters Joseph Misson, führt die Tour anschließend entlang des Manhartsbergs bis nach Ravelsbach mit seiner barocken Jakob-Prandtauer-Kirche. Eine Besonderheit in dieser Übergangslandschaft vom Waldviertel ins Weinviertel stellt die „Amethyststadt“ Maissau dar. Vieles ist hier in violette Farbe getaucht, den Grund dafür findet man in der Amethyst-Welt. Abgerundet wird diese Weinerlebnistour durch ein Glas Wein in der urigen Kellergasse von Roseldorf.

Startpunkt der Tour

Heldenberg

Zielpunkt der Tour

Heldenberg

Wegbeschreibung für: Weinerlebnistour Schmidatal

Heldenberg – Glaubendorf – Ziersdorf – Radlbrunn – Ebersbrunn – Hohenwarth – Mühlbach am Manhartsberg – Zemling – Oberravelsbach – Ravelsbach – Maissau – Oberdürnbach – Unterdürnbach – Niederschleinz – Straning – Etzmannsdorf bei Straning – Grafenberg – Wartberg – Roseldorf - Sitzendorf an der Schmida - Frauendorf an der Schmida – Niederschleinz – Oberdürnbach – Unterdürnbach – Minichhofen – Gettsdorf – Fahndorf - – Kiblitz – Rohrbach – Glaubendorf – Kleinwetzdorf - Heldenberg

Parken

Zahlreiche Parkmöglichkeiten entlang der Weinerlebnistour.

Öffentliche Verkehrsmittel

https://fahrplan.oebb.at

Weitere Infos / Links

Verantwortlicher für den Inhalt dieser Tour
Weinstraße Weinviertel West
Letzte Aktualisierung: 15.09.2021

www.weinstrasse.co.at

Kartenempfehlungen

Website www.weinstrasse.co.at, App, Faltkarte (in Tourismuseinrichtungen, Vinotheken, Gasthäusern, Winzern, Heurigen, Buschenschänken und Beherbergungsbetrieben erhältlich)

Empfehlungen in der Nähe des Startpunkts der Tour

Weitere Touren in der Umgebung des Startpunkts