Ruinen-Radroute

Ausflugsradroute ausgehend von Karlstein

zum Reiseplaner hinzufügen
Vollbild
Höhenprofil

48,86 km Länge

Tourendaten
  • Schwierigkeit: mittel
  • Strecke: 48,86 km
  • Aufstieg: 571 Hm
  • Abstieg: 571 Hm
  • Dauer: 3:45 h
  • Niedrigster Punkt: 391 m
  • Höchster Punkt: 566 m
Eigenschaften
  • Rundtour
  • aussichtsreich
  • Einkehrmöglichkeit
  • kulturell / historisch
  • geologische Highlights

Details für: Ruinen-Radroute

Kurzbeschreibung

Die Ruinen-Rad-Route ist ein Radrundweg und Teil des regionalen Radfahr-Konzeptes der 5-Sinne-Radrunden ("Sehen") des Zukunftsraumes Thayaland.

Beschreibung

Die Strecke startet in Karlstein an der Thaya mit Burg und Schloss und führt Sie von dort zu den Ruinen des Thayalandes. Als nächstes erreichen Sie die Ruine Buchenstein bei Liebnitz, wo Sie im Hotel Liebnitzmühle kulinarische Schmankerl genießen können. Anschließend radeln Sie weiter zur Ausgrabung Sand, um bald darauf zur größten Ruinenanlage der Region, der Ruine Kollmitz, mit großartiger Aussicht weit über die Region hinaus, zu kommem. Voll Energie fahren Sie weiter nach Weikertschlag mit Ortsmuseum und Flussbad. Über Wetzlas kommen Sie dann zurück nach Karlstein.

Schloss Raabs - Ruine Kollmitz: größte Ruinenanlage in Österreich - Ruine Buchenstein - Karner und Ruine Weikertschlag - Haselnussgärten bei Raabs - Tut Gut Wanderweg in die Felsgebilde der mährischen Thaya bei Raabs

Startpunkt der Tour

Karlstein

Zielpunkt der Tour

Karlstein

Wegbeschreibung für: Ruinen-Radroute

Karlstein / Thaya - Münichreith / Thaya - Wetzles - Weikertschlag / Thaya - Süßenbach - Großau - Modsiedl - Kollmitzdörfl - Radl - Aigen - Liebnitz - Speisendorf - Karlstein / Thaya

Anfahrt

B36

Parken

Entlang der Strecke

Öffentliche Verkehrsmittel

An die TOP-Radroute Thayarunde und die KTM-Radroute angebunden.
Alle Informationen rund um sämtliche Bus- und Bahnlinien ins Waldviertel finden Sie auf www.vor.at oder unter www.oebb.at.

Weitere Infos / Links

Verantwortlicher für den Inhalt dieser Tour
Waldviertel Tourismus
Letzte Aktualisierung: 04.06.2021

Verein Zukunftsraum Thayaland
3843 Dobersberg, Lagerhausstraße 4
(T) +43 2843 26135
(M) +43 664 2326170
(E) office@thayaland.at
(I) www.thayarunde.eu

Waldviertel Tourismus
3910 Zwettl, Sparkassenplatz 1/2/2
(T) +43 2822 54109
(E) info@waldviertel.at
(I) www.waldviertel.at 

Ausrüstung

Wir empfehlen: Helm, passende Kleidung und Schuhwerk, Regen- und Sonnenschutz, Erste Hilfe Paket, Ausreichend Verpflegung (Jause, Müsliriegel, Obst, Wasser).
Die Tour ist geeignet für City Bikes, Trekkingbikes, E-Bikes.

 

Sicherheitshinweise

Strecke hat ungefähr 80 % Asphalt 20 % Schotteranteil hauptsächlich auf wenig befahrenen Nebenwegen.

Vergewissern Sie sich bei der Wahl der Route, ob sie Ihrer Kondition entspricht. Prüfen Sie, ob die Gastronomiebetriebe, die Sie unterwegs besuchen wollen, geöffnet haben. Packen Sie Ihr Mobiltelefon und Kartenmaterial in Ihren Rucksack.

Bei grenzüberschreitenden Touren bitte immer einen Reisepass bzw. einen Personalausweis mitführen.

Kartenempfehlungen

Radkarte "Auf Neuen Wegen" Zukunftsraum Thayaland 2019

Tipp des Autors

Ca. 13 km auf der KTM Radroute zur Stadtmauernstadt Drosendorf u. Reblausexpress
Auf Euro Velo13 nach Tschechien zum Schloss Písečné und Staré Hobz

Weitere Touren in der Umgebung des Startpunkts

Empfehlungen in der Nähe des Startpunkts der Tour