Römer-Radroute

Ausflugsradroute von St. Pölten (Hauptbahnhof) bis Wieselburg (Zwiesel)

zum Reiseplaner hinzufügen
Vollbild
Höhenprofil

47,70 km Länge

Tourendaten
  • Schwierigkeit: leicht
  • Strecke: 47,70 km
  • Aufstieg: 236 Hm
  • Abstieg: 268 Hm
  • Dauer: 3:00 h
  • Niedrigster Punkt: 240 m
  • Höchster Punkt: 332 m
Eigenschaften
  • mit Bahn und Bus erreichbar
  • kulturell / historisch

Details für: Römer-Radroute

Kurzbeschreibung

Auf den Spuren der Römer von St. Pölten nach Wieselburg Hinweis: ehemalige Meridian-Radroute

Beschreibung

50 km Abwechslung im Alpenvorland für versierte Radgenießer: Auf der Römer-Radroute lassen sich die zentralen Regionen des Mostviertels fein erkunden.

  • Die Römer-Radroute verbindet nicht nur zwei Flüsse (die Traisen und die Erlauf), sondern auch zwei besondere Orte Niederösterreichs: Nämlich die Landeshauptstadt St. Pölten mit Wieselburg.
Startpunkt der Tour

St. Pölten (Hauptbahnhof)

Zielpunkt der Tour

Wieselburg (Zwiesel)

Wegbeschreibung für: Römer-Radroute

Die Römer-Radroute ist vom Haubtbahnhof St. Pölten aus beschildert.  Über den Alpenbahnhof führt Sie Richtung Westen über Völlerndorf, wo sie den Pielachtalradweg kreuzt und St. Margarethen, wo sie die Melker Alpenvorland-Radroute kreuzt, weiter über Hürm, St. Leonhard, Ruprechtshofen und Bergland bis nach Petzenkirchen, wo sie ab dem Bahnhof Petzenkirchen parallel zum Erlauftalradweg bis nach Wieselburg führt.

Ab Wieselburg kann man dem Erlauftalradweg nach Norden zum Donauradweg oder nach Süden bis bis nach Lunz am See bis zum Ybbstalradweg weiterradeln. Oder man folgt am Wieselburg dem Kleinen Erlauftalradweg bis nach Gaming und dann dem Erlauftalradweg flussabwärts retour nach Wieselburg.

Anfahrt

Über die Westautobahn A1, Abfahrt St. Pölten-Süd

Parken

Bei Anreise nach St. Pölten empfhiehlt sich das Parken beim Alpenbahnhof, dort gibt es gratis Parkplätze und die Römer-Radroute führt direkt vorbei.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn bequem über die Westbahnstrecke zum Hauptbahnhof St. Pölten anreisen.

Weitere Infos / Links

Verantwortlicher für den Inhalt dieser Tour
Mostviertel Tourismus GmbH
Letzte Aktualisierung: 19.09.2021

Kartenempfehlungen

Karte "alpenvorlandRADELN", kostenlos erhältlich bei Mostviertel Tourismus, T 07482/204 44, www.mostviertel.at

Tipp des Autors

Die Römer-Radroute eignet sich gut für Mehrtagestouren, denn Wieselburg ist ein Rad-Knotenpunkt mit dem Erlauftalradweg und dem Kleinen Erlauftalradweg!

Empfehlungen in der Nähe des Startpunkts der Tour

Weitere Touren in der Umgebung des Startpunkts