Mohnstrudelweg Nr. 13 O'zwickte

Wandertour ausgehend von Mohnwirt Neuwiesinger in Armschlag

Merkliste aufrufen merken
Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen Sie unseren Cookies zustimmen. Cookie-Einstellungen aktualisieren
Vollbild
Höhenprofil

8,78 km Länge

Tourendaten
  • Schwierigkeit: leicht
  • Strecke: 8,78 km
  • Aufstieg: 137 Hm
  • Abstieg: 137 Hm
  • Dauer: 2:20 h
  • Niedrigster Punkt: 736 m
  • Höchster Punkt: 869 m
Eigenschaften
  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit
  • botanische Highlights

Details für: Mohnstrudelweg Nr. 13 O'zwickte

Kurzbeschreibung

Wanderwege rund ums Mohndorf Armschlag

Startpunkt der Tour

Mohnwirt Neuwiesinger in Armschlag

Zielpunkt der Tour

Mohnwirt Neuwiesinger in Armschlag

Wegbeschreibung für: Mohnstrudelweg Nr. 13 O'zwickte

Der Wanderweg führt entlang des Mohnlehrpfades durch das Mohndorf Armschlag, vorbei am Mohngarten, entlang der Großen Krems bis zum Ende des Dorfes. Dort biegst du links ab Richtung Hammerwerk und vor dem Heurigen Pehn links hinauf in den Wald. Durch den Hochwald wanderst du über die ehemalige Schilifttrasse und freie Felder nach Ottenschlag. In Ottenschlag führt der Weg vorbei am unteren Ortsteich zum Schloss und ein kleines Stück die B36 (Richtung Zwettl) entlang bis zum Fernheizwerk. Dort biegst du rechts ein, folgst ca. 2 Kilometer dem Weitwanderweg 606 und biegst dann links ab Richtung Armschlag. Der Weg führt talwärts durch den Hochwald bis zur Großen Krems. Dort trifft der Wanderweg auf die markierten Wege Nr. 11 und Nr. 12 und den Kremstalweg Richtung Armschlag. Vorbei geht es an einer aufgelassenen Sägewerkshalle in die Dorfmitte. Wenn du jedoch dem Weg 11 Richtung Sallingberg folgst, kannst du einen lohnenden Besuch im Freizeitzentrum Sallingberg in der Sportplatzstraße einplanen. Der Weg ist in beiden Richtungen markiert und bietet sich an als kürzeste und direkte Wanderverbindung zwischen Ottenschlag und Armschlag.

Anfahrt

Wien - A22 Stockerau - S5 bis Krems - B37 bis Gföhl - abbiegen Richtung Lichtenau auf L76 bis Brunn am Walde hier auf die L73 bis Lichtenau - in Lichtenau auf die L76 bis Armschlag

Linz - A7 bis Unterweitersdorf - auf der S10 bis Abfahrt Sandl - auf der B38 bis Karlstift - hier weiter auf der B38 bis Zwettl - in Zwettl auf die B36 wechseln Richtung Ottenschlag - der B36 folgen bis Armschlag

Weitere Infos / Links

Verantwortlicher für den Inhalt dieser Tour
Waldviertel Tourismus
Letzte Aktualisierung: 12.06.2024

Marktgemeinde Sallingberg
3525 Sallingberg, Hauptstraße 24
(T) +43 2877 83 44
(E) gemeinde@sallingberg.at
(I) www.sallingberg.at

Waldviertel Tourismus
3910 Zwettl, Sparkassenplatz 1/2/2
(T) +43 2822 54109
(E) info@waldviertel.at
(I) www.waldviertel.at

Kartenempfehlungen

„Wandern im Herzen des Waldviertels“ - Kartenbestellung bei Waldviertel Tourismus

Empfehlungen in der Nähe des Startpunkts der Tour

Weitere Touren in der Umgebung des Startpunkts