Egon Schiele-Rundweg in Neulengbach

Themenweg von Parkplatz beim Kirchenplatz bis Egon-Schiele Museum

zum Reiseplaner hinzufügen
Vollbild
Höhenprofil

1,70 km Länge

Tourendaten
  • Schwierigkeit: leicht
  • Strecke: 1,70 km
  • Aufstieg: 37 Hm
  • Abstieg: 32 Hm
  • Dauer: 0:30 h
  • Niedrigster Punkt: 220 m
  • Höchster Punkt: 257 m
Eigenschaften
  • familienfreundlich

Details für: Egon Schiele-Rundweg in Neulengbach

Kurzbeschreibung

Entdecken Sie die Geschichte vom österreichischen Maler Egon Schiele.

Beschreibung

Der Egon Schiele-Rundweg bietet einen Einblick in das Leben und Schaffen Egon Schieles während seiner Zeit in Neulengbach. Am 11.4.1912 erhält Egon Schiele eine Vorladung als Beschuldigter an das Bezirksgericht Neulengbach und wird zwei Tage später nach einem eineinhalbstündigen Verhör in Untersuchungshaft genommen. Schiele wird am 4.5.1912 wegen "Verletzung der öffentlichen Sittlichkeit und Schamhaftigkeit" zu drei Tagen strengen Arrest verurteilt und am 7.5.1912 aus der Haft entlassen.
Der Originalschauplatz der Inhaftierung (Zelle 2) und eine kleine Dauerausstellung im Zellentrakt des Gerichtsgebäudes in Neulengbach sind täglich von 9-17 Uhr bei freiem Eintritt zu besichtigen.
@stadtgemeinde neulengbach

Startpunkt der Tour

Parkplatz beim Kirchenplatz

Zielpunkt der Tour

Egon-Schiele Museum

Wegbeschreibung für: Egon Schiele-Rundweg in Neulengbach

Wir starten beim Parkplatz, wo auch das erste Schild bereits sichtbar ist. Entlang der Kirchenmauern gehen wir durch den Wald hinuter und kommen bei einer Straßenkreuzung heraus. Hier sehen wir auch bereits das zweite Schild. Anschließend gehen wir auf der Almersbergstraße weiter und überqueren dabei die Anzbach. Kurz vor der Kehre nach rechts, steht bereits das dritte Schild. Wir folgen der Straße weiter bis wir das vierte Schild sehen und die Möglichkeit haben rechts abzubiegen. Der Austraße folgen wir und biegen dann in die Egon-Schiele-Straße ein. Dieser soweit folgen, bis wir das fünfte Schild sehen. Danach umkehren und der Egon-Schiele-Straße bis zum sechsten Schild, welches kurz vor einer Brücke ist, folgen. Danach gehen wir gerade aus weiter, den Schotterweg bergauf und biegen anschließend rechts ab. Wir gehen beim Spieplatz vorbei und sehen bereits das Schild Nummer 7. Danach nur mehr gerade aus, über die Straße und in das Gelände hinein, wo das achte Schild und auch das Museum sind.

Parken

Ein öffentlicher Parkplatz befindet sich direkt beim Kirchenplatz

Weitere Infos / Links

Verantwortlicher für den Inhalt dieser Tour
Wienerwald Tourismus GmbH
Letzte Aktualisierung: 19.10.2021

Wienerwald Tourismus GmbH
Hauptplatz 11, 3002 Purkersdorf
Tel.: 02231/62176
E-Mail: office@wienerwald.info 
Webseite: www.wienerwald.info

Stadtgemeinde Neulengbach
Kirchenplatz 2, 3040 Neulengbach
Tel.: 02272/52105-0
E-Mail: buergerservice@neulengbach.gv.at
Webseite: www.neulengbach.gv.at 

Tipp des Autors

Nach diesem lehrreichen Rundweg, können Sie gleich im Anschluss noch das Egon-Schiele Museum besuchen.

Empfehlungen in der Nähe des Startpunkts der Tour

Weitere Touren in der Umgebung des Startpunkts