Bahnstrecke Gänserndorf – Marchegg

Bahnlinie von Gänserndorf bis Marchegg

zum Reiseplaner hinzufügen
Vollbild
Höhenprofil

18,07 km Länge

Tourendaten
  • Strecke: 18,07 km
  • Aufstieg: 2 Hm
  • Abstieg: 14 Hm
  • Dauer: 0:15 h
  • Niedrigster Punkt: 147 m
  • Höchster Punkt: 158 m

Details für: Bahnstrecke Gänserndorf – Marchegg

Kurzbeschreibung

Bahnstrecke Gänserndorf – Marchegg: Verbindung von Nordbahn und Marchegger Ostbahn.

Beschreibung

Zügige Verbindung von der Nordbahn in Gänserndorf und der Marchegger Ostbahn in Marchegg

Als Zweigstrecke der niederösterreichischen Nordbahn führt diese kurze, aber wichtige Bahnstrecke von Gänserndorf nach Marchegg. Seit 2012 gilt die eingleisige, elektrifizierte Strecke als Hochleistungsstrecke. Die Stationen der Bahnlinie sind Gänserndorf, Stripfing und der rundum modernisierte Bahnhof Oberweiden sowie Marchegg.

Passend zur grünen Landschaft, durch die sie fährt, wird die Bahn mittlerweile mit 100 Prozent grünem Bahnstrom betrieben. Das bedeutet eine besonders nachhaltige Form der Mobilität, da der ÖBB-Bahnstrom vollständig aus erneuerbaren Energieträgern gewonnen wird. Damit wurde das Potential geschaffen, ganze 1.500 Tonnen CO2 jährlich einzusparen.

Startpunkt der Tour

Gänserndorf

Zielpunkt der Tour

Marchegg

Weitere Infos / Links

Verantwortlicher für den Inhalt dieser Tour
Weinviertel Tourismus GmbH
Letzte Aktualisierung: 15.06.2021

Weitere Touren in der Umgebung des Startpunkts

Empfehlungen in der Nähe des Startpunkts der Tour