Große (Sommer)frische.
Wachau Marillen, © Donau Niederösterreich / Steve Haider

Sommer in Niederösterreich

Entspannt und inspirierend den Sommer. Niederösterreich kann man Großes erleben, entdecken und schmecken.

Einmal bitte: Große Pause mit Großen Ziele. Beides geht nicht? Geht doch ganz leicht. Die Zauberformel lautet: Genuss+ Bergsommer + Kultur = Urlaub in Niederösterreich.

Genussvolle Ausflugsziele laden in Niederösterreich zum Durchatmen und Entspannen. Morgenstimmung in den Ötschergräben und am Lunzer See erleben. Mit den Kindern in den Bergen wandern.

Raus in die Sonne. Egal ob große Pause oder kleine Auszeit. Es gibt viele Möglichkeiten für Atempausen in Niederösterreich: auf den Wanderungen zu Berggipfeln oder von Almhütte zu Almhütte, entlang des Donau zu radeln, in den malerischen Orten einzukehren und die Wirtshäuser und Heurigen für die verdiente Rast zu besuchen.

Egal welches Ziel es in Niederösterreich zu erobern gilt, es wird zauberhaft.

Urlaub und Ausflugstipps im Sommer in Niederösterreich

Ötscher Rauher Kamm, © Niederösterreich-Werbung/Michael Liebert

Um den Ötscher

Der Ausblick auf den Ötscher, Vaterberg des Mostviertels, ist ein einziger Wow-Moment. Welche Sehenswürdigkeiten auf Sie warten und welche Wege Sie am…

Weiterlesen

Was Sie noch interessieren könnte...