Skifahren in Niederösterreich, © Niederösterreich Werbung, Kathrin Baumann

Skigebiete in Niederösterreich

zum Reiseplaner hinzufügen

Über 20 Skigebiete, rund 200 Pistenkilometer und an die 100 Aufstiegshilfen warten auf Wintersportbegeisterte!

Vom Skigenuss im alpinen Süden bis zum Wintermärchen im hohen Norden: Dank innovativer Angebote ist Niederösterreich auch im Winter der ideale Ort, um sportliche oder erholsame Tage zu erleben.

Skigebiete in Niederösterreich

Top-Abfahrten in Niederösterreichs Wintersportgebieten

Winterspaß für die jüngsten in Mönichkirchen-Mariensee, © Wiener Alpen in Niederösterreich/Franz Zwickl

„Lella“-Abfahrt Mönichkirchen-Mariensee

Die Talabfahrt von der Mönichkirchner Schwaig ist vor allem für die jungen Skifahrer ein besonderes Highlight. Am Weg nach unten durchquert man einen Milchkannentunnel. Übrigens: Die Abfahrt ist nach der kleinen Kuh „Lella“ benannt, das Maskottchen der Schischaukel Mönichkirchen-Mariensee. Schwierigkeitsgrad: leicht!

Weiterlesen
Skifahren am Hochkar, © Niederösterreich-Werbung/Leo Himsl

Thomas Sykora Hang am Hochkar

0,5 km lang ist der Sykora-Hang. Auf der Schlusspassage der schwarzen Scheiterkogelabfahrt trainierte der einstige Slalom-Spezialist Thomas Sykora. Achtung: für ambitionierte Skifahrer!

Weiterlesen

Niederösterreichs Skigebiete auf einer Karte