Niederösterreichs Skigebiete, © NÖBBG/Alex Kaiser

Skigebiete in Niederösterreich

zum Reiseplaner hinzufügen

Über 20 Skigebiete, rund 200 Pistenkilometer und an die 100 Aufstiegshilfen warten auf Wintersportbegeisterte!

Weihnachten und Adventkalender. Kalte Tage und Handschuhe. Schnee und Rodel. Das gehört genauso zusammen wie Winter und Skifahren.

Ob Semmering, Mönichkirchen am Wechsel, Annaberg oder Hochkar: In allen niederösterreichischen Skigebieten gibt es Pisten für die ganze Familie. Kleine Gäste und alle, die Skifahren ausprobieren oder lernen möchten, finden dafür geeignete Hänge, Verleihservices und Skischulen. Für alle Profis, Mutigen und Actionfans warten schwarze Pisten, Funparks und Freeride-Strecken.

Destination Skigebiet Zufahrt nur mit Online Ticket * Online Ticket
Mostviertel Annaberger Lifte x Buchen
  Forsteralm   Buchen
  Gemeindealpe Mitterbach   Buchen
  Göllerlifte am Gscheid   Infos hier
  Göstling-Hochkar x Buchen
  Hochbärneck   Infos hier
  Königsberg-Hollenstein   Buchen
  Lackenhof am Ötscher x Buchen
  Maiszinkenlifte in Lunz am See   Infos hier
  Skigebiet Kalte Kuchl   Infos hier
  Skilift Riesenlehen   Infos hier
  Turmkogellifte Puchenstuben   Buchen
Wiener Alpen Arabichl Skilift   Infos hier
  Erlebnisarena St. Corona am Wechsel x Buchen
  Erlebnisalm Mönichkirchen x Buchen
  Furtnerlifte Rohr im Gebirge   Infos hier
  Happylift Semmering   Infos hier
  Naturschneeparadies Unterberg   Buchen
  Puchis Welt in Puchberg am Schneeberg   Reservieren
  Skigebiet Feistritzsattel   Reservieren
  Bergbahnen Semmering-Hirschenkogel x Buchen
Waldviertel Arralifte Harmanschlag   Reservieren
  Aichelberglifte Karlstift   Infos hier
  Skiarena JAUerling   Buchen
  Skidorf Kirchbach   Reservieren
Steiermark Mariazeller Bürgeralpe   Buchen
  Stuhleck   Buchen

* An Wochenenden und Ferientagen gilt das Prinzip des gültigen Tickets (entweder Online-Ticket oder Saisonkarte) als Voraussetzung für Ihren Besuch in den frequenzstärksten Skigebieten in Niederösterreich. Als Ferientag gelten die Semesterferien von Wien und Niederösterreich, dem Burgenland sowie der Steiermark und Oberösterreich, also der Zeitraum von 5. bis 27. Februar 2022. Jedes dieser Skigebiete zieht Kontingente – also eine zahlenmäßige Begrenzung der Gäste – ein. Die Zufahrt zu diesen Skigebieten wird daher dringend nur mit gültigem Ticket empfohlen. Gäste ohne gültiges Ticket müssen bei Erreichen der Kapazitätsgrenze abgewiesen werden. Änderungen vorbehalten.

Skigebiete in Niederösterreich

Top-Abfahrten in Niederösterreichs Wintersportgebieten

Winterspaß für die jüngsten in Mönichkirchen-Mariensee, © Wiener Alpen in Niederösterreich/Franz Zwickl

„Lella“-Abfahrt Mönichkirchen-Mariensee

Die Talabfahrt von der Mönichkirchner Schwaig ist vor allem für die jungen Skifahrer ein besonderes Highlight. Am Weg nach unten durchquert man einen Milchkannentunnel. Übrigens: Die Abfahrt ist nach der kleinen Kuh „Lella“ benannt, das Maskottchen der Erlebnisalm Mönichkirchen. Schwierigkeitsgrad: leicht!

Weiterlesen
Skifahren am Hochkar, © Niederösterreich-Werbung/Leo Himsl

Thomas Sykora Hang am Hochkar

0,5 km lang ist der Sykora-Hang. Auf der Schlusspassage der schwarzen Scheiterkogelabfahrt trainierte der einstige Slalom-Spezialist Thomas Sykora. Achtung: für ambitionierte Skifahrer!

Weiterlesen

Niederösterreichs Skigebiete auf einer Karte