6 romantische Weihnachtsausflüge

zum Reiseplaner hinzufügen

Familie oder Freunde zusammenpacken, heißt es im Advent, wenn sich die Ausflugsziele Niederösterreichs von ihrer romantischsten Seite zeigen.

Wer bei einem Spaziergang durch weihnachtlich geschmückte Kellergassen, Gärten und Adventmärkte, bei einer Fahrt mit dem Pferdeschlitten oder der Panoramabahn so gar nicht in Weihnachtsstimmung kommt, dem ist wohl nicht zu helfen. Denn schöner geht’s kaum!

 

1. Adventzauber in den Kittenberger Erlebnisgärten

Die Kittenberger Erlebnisgärten in Schiltern bei Langenlois sind zu jeder Jahreszeit eine botanische Zauberwelt mit tausenden Ideen für Garten- und Naturliebhaber. Der Kittenberger Advent verwandelt die 50 Themengärten von 12. November bis 8. Jänner aber in ein richtiges Weihnachtswunderland. Feuerstellen, Fackeln und Lichterketten, ein riesiger schwimmender Adventkranz, Konzerte in der Gartenarena, Live-Floristik und hausgemachte Spezialitäten sorgen für entsprechende Stimmung. Viele Deko-Anregungen und Geschenke gibt es für Zuhause.

2. Weihnachtsfahrten mit der Schneeberg- und Mariazellerbahn

Bitte einsteigen! Der „Erlebniszug Ötscherbär“ ist jeden Samstag (ab 19. November) ein Erlebnis für die ganze Familie. Manchmal fahren auch Nikolaus und Krampus oder das Christkindl samt Engerlpostamt von St. Pölten bis Mariazell auf der Mariazellerbahn mit. Der „Panoramawagen im Advent“ sorgt für komfortable Aussichten in die Winterlandschaft und Köstlichkeiten wie Glühmost und Bauernkrapfen. Und am 24. Dezember kann man mit der Schneebergbahn bis zur Hengsthütte die Wartezeit bis zum Heiligen Abend besonders nett überbrücken.

3. Adventspaziergänge in den Kellergassen im Weinviertel

Die Kellergassen im Weinviertel sind eine Attraktion für sich und lassen sich ideal in eine Wanderung in der Natur – inklusive Weinverkostungen – einbauen. Im Advent sind sie perfekte Kulisse für Weihnachtsmärkte. Der Adventmarkt in Retz und der Retzer Erlebniskeller stimmen die Besucher „drüber und drunter“ auf Weihnachten ein. Reizvoll ist der Hohlweg der Wolkersdorfer Kellergasse oder der schönste Kellerberg Österreichs in Velm-Götzendorf. Oder auch die längste Kellergasse des Landes in Hadres. Oder das Kellerdorf Loamgrui in Unterstinkenbrunn… Sie merken schon – eine Wahl zu treffen, ist gar nicht einfach!

4. Pferde- und Hundeschlittenfahrt im Most- & Waldviertel

Schellende Glocken, schnaubende Pferde, man selbst dick eingepackt in kuschelige Decken, glitzerndes Weiß – so romantisch geht es mit einer Pferdeschlittenfahrt vom Schaglhof durch die Schneelandschaft rund um Annaberg. In St. Aegyd am Reiterbauernhof MAHO kann man sogar zwischen Kutschenfahrt oder Winterausritt zu Pferd wählen. Wenn Ihnen Hunde lieber als Pferde sind – die Huskyranch in Friedersbach und der Huskyhof in Altnagelberg lassen langgehegte Träume von Schlittenhundefahrten durch den winterlichen Wald wahr werden.

5. Kaiserliche Adventstimmung an der Donau

Kunst, Geschichte und imperiales Ambiente vereinen die Schlösser Niederösterreichs an der Donau. Zum Glück sind die Gärten und Parks und zum Teil auch die Räumlichkeiten für uns alle geöffnet und im Advent an verschiedenen Wochenenden Szenerie für idyllische und liebevoll gestaltete Christkindlmärkte, Konzerte und Events. Der Weihnachtsmarkt auf Schloss Hof punktet mit Ausstellungen im Schloss, lebender Krippe und Stallweihnacht. Regionales Kunsthandwerk, jede Menge Schmankerln und Unterhaltung für Jung und Alt bieten auch der Adventmarkt auf Schloss Marchegg, der Grafenegger Advent oder der Adventmarkt im Benediktinerstift Göttweig. Der Wachauer Advent Schloss Dürnstein lockt schließlich zu Geselligkeit an die Donau.

6. Entspannte Auszeit im Advent in der Therme

Nach dem Adventmarkt rein ins warme Wasser. Oder die Vorweihnachtszeit einfach ganz bewusst entspannt verbringen. Die Römertherme Baden lädt mit Schwefel-Thermalwasser aus 14 Heilquellen zum Relaxen ein, drinnen wie draußen. Das Schwefel-Freibecken, auch Schwefelwandl genannt, ist da eine besondere Empfehlung! Die Therme Laa im Weinviertel verwöhnt nicht nur mit Massage- und Sole-Becken sowie Saunawelt, sondern auch mit Kosmetik- und Wellness-Behandlungen, wobei auch der Wein eine große Rolle spielt. Ein individueller Rückzugsort ist außerdem das Silent Spa – ruhig, mit einziger Atmosphäre und für „Adults only“.

alle Adventmärkte im Überblick

Was Sie noch interessieren könnte...