Sommerliche Aussichten, © Niederösterreich Werbung/Julius Hirtzberger

Warum wir den Weinsommer lieben!

zum Reiseplaner hinzufügen

Raus in den Weingarten, rein in den Weinsommer: Wir wissen, was du im Weinsommer unbedingt erleben musst.

 

Kultur bei Winzer*innen

Lesungen, Konzerte und Kabarettvorstellungen im malerischen Ambiente von romantischen Weingärten, atmosphärischen Winzerhöfen und idyllischen Kellergassen erleben. Niederösterreichs hochwertige Kulturveranstaltungen laden bei „Kultur bei Winzer*innen“ ein, die Sommertage mit einem umfangreichen Programm aus Kunst, Kultur und Kulinarik zu genießen.

Weinviertler Kellergassenkulinarium

7 Gänge und 13 hervorragende Weine von Winzern der Region stehen beim Weinviertler Kellergassenkulinarium an 4 Terminen im Mittelpunkt. Kredenzt wird jeder Gang in einem anderen Presshaus. Irgendwo zwischen den Presshäusern erklingt Live-Musik vom Feinsten. Buchbar ist das Erlebnis wahlweise auch als Kurzurlaub mit Übernachtung.

Mostviertler Feldversuche

Getrieben von der Neugierde und beflügelt durch die unerschöpfliche Vielfalt der Region sind die Gastronomen und Produzenten des Mostviertels gemeinsam mit ihren Gästen neuen Geschmäckern auf der Spur. Begleitet werden die kulinarischen Experimente der Mostviertler Feldversuche immer von ausgezeichneten Weinen. 

„olle To(g)“ Sommerkeller

Hier werden laue Sommerabende zum Erlebnis! Im Juli und August jeweils wochentags – oder auch weinviertlerisch „olle To(g)“ – laden die Winzer der Weinstraße Weinviertel zu einem guten Glas Wein, Heurigenjause und kultureller Kost.

Wo die Schank kein Ende nimmt

Nicht nur die Weinreben tanken im Altweibersommer letzte Sonnenstrahlen, auch Weinfreunde genießen den Anblick goldgelber Weingärten und den Duft frisch gepresster Weintrauben. Auf der Genussmeile in der Thermenregion dürfen sich Genuss- und Weinliebhaber an den ersten beiden September Wochenenden wieder auf ein gschmackiges Angebot freuen.

Weinschaun beim Winzer

Langenlois auf ganz persönliche Weise kennenlernen und exklusive Einblicke in die renommierten Weinbaubetriebe von Österreichs größten Weinstadt erhalten – das geht beim Weinschaun beim Winzer. Am Freitag und Samstag hat zumindest ein Weingut seine Kellertüren geöffnet. Freuen Sie sich auf eine Kellerführung, ausführliche Gespräche mit den Winzern und eine Weinverkostung!

1.100 gute Gründe für ein Achterl

Besonders im Sommer sind Niederösterreichs rund 1.100 Kellergassen eine erfrischende Abwechslung. Egal ob überirdisch im schattigen Weingarten mit einem Achterl in der Hand oder unterirdisch bei einer Verkostung – die Dörfer ohne Rauchfang, wie der Volksmund sie nennt, sind ein Erlebnis für sich, das köstlicher kaum sein könnte.

Heurigenkalender

Ein Besuch beim Heurigen ist in Niederösterreich im Sommer fast Pflicht. Denn so vielfältig wie das Land selbst ist auch die Heurigenkultur. Und was gibt es auch Schöneres als ein gutes Glas Wein oder Most mit rustikaler Jause in urigem oder modernem Ambiente zu genießen.

Was Sie noch interessieren könnte...