Den Abend im Garten genießen

zum Reiseplaner hinzufügen

Eine laue Sommernacht mit Picknick, guten Freunden und sanften Klängen: Genuss und Freude pur!

Wir haben für Sie einen Überblick erstellt, wo Sie die genussvollen Gartensommernächte hautnah erleben können. Lassen Sie sich inspirieren!

Kittenberger Erlebnisgärten: Ein Mädelsabend im Gartensommer

Die Sonne steht tief, der Trubel des Tages entflieht und was bleibt ist eine zauberhafte Ruhe, die sich wie eine sanfte Decke über die Kittenberger Erlebnisgärten legt. Die perfekte Kulisse um einen köstlich gefüllten Picknickkorb mit den besten Freundinnen bei einem Mädelsabend zu genießen. Als Draufgabe tauchen Feuerstellen die Umgebung in ein warmes Licht und durch die indirekte Beleuchtung von Bäumen und Pflanzen ergibt sich ein künstlerisches Schauspiel, das beim Schlendern durch den Garten – untermalt mit sanfter Klaviermusik und Jazzgesang – bewundert werden kann.

Ein Gartensommer-Abend im Kunstmuseum Waldviertel in Schrems

Im Skulpturenpark des Kunstmuseums lauschen die Gäste in den Liegestühlen am Lagerfeuer den Geschichten von Kurator Bernhard Antoni, der über den Park erzählt und aus dem Buch „Der Park des Staunens“ vorliest. Beim Outdoor-Brotbackofen duftet es köstlich nach frischem Brot, das von den Besuchern selbst künstlerisch verziert und gebacken wird. Ein begleiteter Spaziergang durch den mit Fackeln beleuchteten Skulpurenpark lädt ein, die Seele baumeln zu lassen.

„Nachts im Schlösserreich – Ganz schön Barock“ auf Schloss Hof

Nachtschwärmer aufgepasst! Auf Schloss Hof heißt es abends Lustwandeln unter Sternen im prächtigen Barockgarten. Das abendliche Sommerflair lässt sich am besten mit einem reich gefüllten Picknickkorb im Freien und angenehmer Jazzmusik genießen. Die Beleuchtung der Brunnenanlagen und der Außenanlagen des Schlosses sorgen für eine pompöse Abendidylle.

Vollmondnacht im Stift Seitenstetten

Zwischen Sonnenuntergang und Mitternacht wird der Historische Hofgarten des Stiftes stimmungsvoll mit Fackeln und Windlichtern beleuchtet. Unzählige Kerzen zieren den Wegesrand, Schwimmkerzen erleuchten den Brunnen. Wer sein Plätzchen für ein Picknick im Hofgarten gefunden hat, lauscht dem Geschichtenerzähler, den Trommelklängen und der stimmigen Hintergrundmusik. Zwischendurch lohnt sich ein Blick hinauf auf den aufgehenden Vollmond und das Sternenzelt.

Mondscheinkonzerte und Mondscheinpicknicks in Baden

Jazz und Klassik liegen bei den Mondscheinkonzerten im Kurpark Baden in der Luft. Mit Blick über ganz Baden und angenehmem Stimmungslicht lassen sich die lauen Sommerabende genießen. Auf der Picknickwiese im Rosarium Baden treffen sich Familien und Freunde zum gemeinsamen Tagesausklang. Die idyllische Beleuchtung der Bäume im Park und passende Loungemusik im Mondschein machen den Abend perfekt.

Mondschein-Gartenpicknick in den Angergärten Unterretzbach

Die Abendidylle mit Fackelbeleuchtung auf der großen Wiese in den Unterretzbacher Angergärten lädt zum Picknick mit selbst mitgebrachten Snacks ein. Die laue Sommernacht bietet sich ideal für geführte Rundgänge in den Angergärten an. Ein Streichquartett sorgt für die perfekte Stimmung in der Dämmerung.

Alle Termine und Detailinfos zu den Gartensommernächten

Was Sie noch interessieren könnte...