Rennradrunde Ybbs-Persenbeug

Rennradtour ausgehend von St. Pölten (Traisental-Radweg beim Viehofner See)

Merkliste aufrufen merken
Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen Sie unseren Cookies zustimmen. Cookie-Einstellungen aktualisieren
Vollbild
Höhenprofil

124,21 km Länge

Tourendaten
  • Schwierigkeit: mittel
  • Strecke: 124,21 km
  • Aufstieg: 460 Hm
  • Abstieg: 460 Hm
  • Dauer: 5:00 h
  • Niedrigster Punkt: 209 m
  • Höchster Punkt: 338 m
Eigenschaften
  • Rundtour
  • aussichtsreich

Details für: Rennradrunde Ybbs-Persenbeug

Kurzbeschreibung

Der flache Klassiker zum Donaukraftwerk Ybbs-Persenbeug.

Beschreibung

Die Runde führt über Ober-Grafendorf, Kilb, Mank, St.Leonhard und einem kleinen Anstieg vor Pöchlarn bis nach Ybbs. Das letzte Stück zwischen Pöchlarn und Ybbs kann ab Krummnußbaum auf dem Radweg gefahren werden. Bei der Ortsdurchfahrt in Ybbs sollte man sich von dem Fahrverbot nicht erschrecken lassen, denn zu Trainingszwecken darf man dieses Stück sehr wohl befahren! Nach der Donaubrücke bewegt man sich für wenige Meter auf der Bundesstraße Richtung Osten, kurz vor dem Tunnel (wo tatsächlich ein Fahrverbot für Fahrradfahrer herrscht) muss man nach rechts auf den Donauradweg abbiegen. Im Ortskern von Persenbeug angekommen darf man sich auf keinem Fall die Köstlichkeiten im Gasthof Böhm entgehen lassen (wunderschönder Gastgarten auf der Rückseite).

Auf Grund der sehr stark befahrenen Donaubundesstraße nimmt man am besten den Radweg bis Pöchlarn, wo man die Donau queren kann. Entlang des anderen Ufers fährt man bis Melk weiter. Ab hier geht es direkt auf der B1 bis in die Landeshauptstadt zurück.

Startpunkt der Tour

St. Pölten (Traisental-Radweg beim Viehofner See)

Zielpunkt der Tour

St. Pölten (Traisental-Radweg beim Viehofner See)

Anfahrt

Anfahrt mit dem PKW über die A1 und S33, Autobahnabfahrt St. Pölten-Nord oder St. Pölten Ost.

Parken

Am Areal des Viehofer Sees stehen gebührenpflichtige Parkplätze in eingeschränkter Menge zur Verfügung.

Öffentliche Verkehrsmittel

St. Pölten ist ideal mit den Zügen von ÖBB und Westbahn erreichbar. Der Hauptbahnhof St. Pölten ist nur wenige Radminuten vom Start- und Endpunkt entfernt.

Noch näher zum Start- und Endpunkt liegt die ÖBB Station "Traisenpark", die mit den Zügen der S40 (Verbindung St. Pölten Hbf - Tulln) angefahren wird.

Weitere Infos / Links

Verantwortlicher für den Inhalt dieser Tour
Mostviertel
Letzte Aktualisierung: 22.05.2024

www.stpoeltentourismus.at 

www.st-poelten.at

www.mostviertel.at/rennrad

Kartenempfehlungen

www.stpoeltentourismus.at/prospekte

Empfehlungen in der Nähe des Startpunkts der Tour

Weitere Touren in der Umgebung des Startpunkts