Geschenkideen fürs Osternest

zum Reiseplaner hinzufügen

Auch, wenn wir heuer zu Ostern nicht mit unseren Liebsten zum Fest zusammenkommen können, gibt es dennoch Möglichkeiten, Freude zu schenken.

1. Für Schlemmer

Ein Geschenk mit Geschmack sind die Gutscheine der Niederösterreichischen Wirtshauskultur. Die Wirte wissen ganz genau, wie man den Gaumen am besten verzaubert. Und mit viel Kreativität und mit Liebe servieren sie Gerichte aus regionalen Zutaten. Die Gutscheine der Niederösterreichischen Wirtshauskultur können in den 220 besten Wirtshäusern des Landes eingelöst werden, sobald diese wieder geöffnet sind. Tipp: Wirtshausklassiker zum Nachkochen mit der #WirSchaffenDasKüche!

2. Für Aktive

Die Ausflugssaison wird heuer ein bisschen später starten, es bleibt aber auch dann immer noch Zeit, die zahlreichen Ausflugsziele in Niederösterreich mit nur einer Karte zu entdecken. Mit der Niederösterreich-CARD freut sich der Beschenkte über mehr als 300 Erlebnisse. Praktisch online als Print@Home Gutschein erhältlich und zu verschicken.

3. Für Genießer

Wer seinen Urlaub in Österreich heuer besonders genussvoll verbringen möchte, ist in Niederösterreichs Genießerzimmer an der richtigen Adresse. Die schönsten Unterkünfte überraschen mit einem besonderen Extra in den großzügigen und liebevoll eingerichteten Zimmern. Genießerzimmer jetzt auch als Print@Home-Gutschein zum Verschenken.

4. Für Naschkatzen

Die Taufpaten backen im Mostviertel für ihre Taufkinder traditionellerweise den Osterstriezel, der mit einer Münze versehen wird. Es wird herrlich duften, sodass auch die Hasen ihre Näschen in die Lüfte strecken. Glücklicherweise ist das Rezept nicht streng geheim. Wir können Ihnen das Rezept fürs „Godnküpfi“ gleich verraten und das Backen könnten heuer ausnahmsweise die Eltern für die Taufpaten übernehmen. Gutes Gelingen!