Hütte mit Ausblick

Zum Ausflug, zur Wanderung und zum Kurzurlaub: guter Ausblick in Niederösterreichs Bergwelt – Aussichtspunkte von Semmering, Rax bis Schneeberg.

Zwischen Semmering und Ötscher freuen sie sich auf ihre Gäste: Niederösterreichs aussichtsreichste Hütten mit Blick ins Land. Zur Fernsicht in alpine Wunderwelten gelangt man wandernd oder bequem per Seilbahn und Lift – das ganze Jahr über.

Fenster zum Ötscher oder Gastgarten mit Blick in die Wiener Alpen – Niederösterreichs Hütten mit bester Aussicht warten im Sommer wie im Winter auf Ausflügler und Kurzurlauber.

Zimmer mit Ausblick
Die Raxseilbahn führt direkt zum Raxalpen-Berggasthof. Der Alltag bleibt im Tal – gerne über Nacht. Für alpinen Kurzurlaub eignet sich auch das Terzerhaus auf der Gemeindealpe – mit Blick ins Mariazellerland und Lift bis vor die Tür. Am Schneeberg wartet die Edelweißhütte: Bis zum Neusiedlersee reicht die Aussicht, im Zimmer lässt es sich wunderbar ausschlafen.

Weitere Hütten mit Weitsicht

  • Per Pedes oder Seilbahn geht es zur Neuen Seehütte auf der Rax – mit Blick in die Wiener Alpen und Schweinsbraten aus dem Holzofen.
  • Aussichtsreich ist auch das JoSchi Berghaus am Hochkar, Österreichs höchstgelegene Pizzeria.
  • Als besonders schöner Aussichtspunkt gilt die Anna-Alm in Annaberg: Ganzjährig liegt den Besuchern das grandiose Ötscherland zu Füßen.
  • Ein weiterer Tipp für Weitsicht ist die Millenniumswarte des Hirschenkogels – der höchste Punkt am Zauberberg Semmering.
  • Und auch der Aussichtsturm auf der Hohen Wand belohnt seine Aufsteiger: mit Blick über Schneeberg und Wienerwald.

Was Sie noch interessieren könnte...