Maria Seesal

zum Reiseplaner hinzufügen

Mit seinen zahlreichen Programmen hat sich das Fasten- und Pilgerhaus voll und ganz der Askese – und damit dem „Sich-Selbst-Entdecken“ – verschrieben.

Umgeben von Ruhe, Entspannung und schönster Natur auf 480 Metern sind Stress und Hektik schnell zur Seite geschoben. Spätestens im hauseigenen Wellnessbereich kehrt Ruhe ein. 10 Tage dauern die Heilfastenkurse zu verschiedensten Themen, von Februar bis Anfang Dezember können sie gebucht werden. Die Fastenspeisen variieren: Von Frucht- und Gemüsepürees, Basensuppen, Reiscongees bis hin zu Eiweiß-Shakes, grünen Smoothies oder Hirsedessert reichen die Programme.

Ein unschlagbares Team: Fasten und Achtsamkeit

Beim Basischen Gesundheitsfasten beispielsweise kommen glutenfreie Getreidebreie mit wertvollen pflanzlichen Nährstoffen zum Einsatz. Das entgiftende Reisfasten ist eine sanfte Art des Fastens und führt dem Körper eine besondere Form des Qi (Energie) zu. Dem Körper und seinen Befindlichkeitsstörungen wirkt das 5-Elemente-Fasten entgegen. Häufig werden die Programme mit Yoga, Gymnastik und Wanderungen kombiniert, um den Körper in Bewegung zu setzen – und den Kopf zu entspannen.

Maria Seesal

Was Sie noch interessieren könnte...