Erlauftalbahn (Pöchlarn - Scheibbs)

Bahnlinie von Pöchlarn bis Scheibbs

zum Reiseplaner hinzufügen
Vollbild
Höhenprofil

27,02 km Länge

Tourendaten
  • Strecke: 27,02 km
  • Aufstieg: 118 Hm
  • Abstieg: 1 Hm
  • Dauer: 0:45 h
  • Niedrigster Punkt: 214 m
  • Höchster Punkt: 332 m

Details für: Erlauftalbahn (Pöchlarn - Scheibbs)

Kurzbeschreibung

Abzweigend von der Westbahn, bringt die Erlauftalbahn ihre Gäste von Pöchlarn Richtung Wieselburg nach Purgstall bis zur Endstation in Scheibbs.

Beschreibung

Auf historischen Schienen durch das Mostviertel – beim einer Zugfahrt mit der Erlauftalbahn.

Die Entstehung der heutigen Erlauftalbahn ist primär der blühenden Kleineisenindustrie im niederösterreichischen Erlauftal Mitte des 19. Jahrhunderts zu verdanken: Mit dem neuen Schienenweg wurden die hiesigen Eisenwerke wettbewerbsfähig. Auch der Tourismus wurde durch die Zugverbindung gestärkt.

Ursprünglich verlief die Strecke von Pöchlarn bis nach Kienberg-Gaming. Seit Ende 2010 fährt die Erlauftalbahn nur noch bis Scheibbs. Dabei passiert sie u.a. Erlauf, Petzenkirchen, Wieselburg, Schauboden und Purgstall. Von der Endstation Scheibbs aus können Reisende mit dem Bus weiterfahren.

Startpunkt der Tour

Pöchlarn

Zielpunkt der Tour

Scheibbs

Wegbeschreibung für: Erlauftalbahn (Pöchlarn - Scheibbs)

Die Stationen entlang der Bahnstrecke: Pöchlarn - Erlauf - Petzenkirchen - Wieselburg an der Erlauf - Mühling - Mühling-Plaika - Schauboden - Purgstall - Sölling - Saffen - Scheibbs

Parken

Parkmöglichkeiten an den Bahnhöfen vorhanden.

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise mit der Westbahn (Wien - Linz) bis zum Bahnhof Pöchlarn.

Weitere Infos / Links

Verantwortlicher für den Inhalt dieser Tour
Mostviertel Tourismus GmbH
Letzte Aktualisierung: 18.03.2021

Tipp des Autors

Unweit vom Bahnhof in Purgstall lässt sich die Erlaufschlucht erkunden.

Weitere Touren in der Umgebung des Startpunkts

Empfehlungen in der Nähe des Startpunkts der Tour