Wenn Wein & Architektur eine Symbiose eingehen, © Niederösterreich-Werbung/Andreas Hofer

Wenn der Wein bewegt

Ferien vom Alltag machen - ob als Erntehelfer bei der Weinlese, aussichtsreichen Spaziergängen oder spannenden Radtouren. Prost!

In Niederösterreich präsentiert sich der Altweibersommer so strahlend, als wäre er hier erfunden worden. Weinherbst nennt man diese wohl schönste Jahreszeit im Lande. Er lädt zum Wandern und Radeln durch die malerische Landschaft, zu genussvollen Weiverkostungen, kulinarischen Höhenpunkten und zur Feier alter Traditionen und junger Weine.

Was Sie noch interessieren könnte...