Jaidhof

Informationen für Ihren Ausflug und Urlaub in Jaidhof

zum Reiseplaner hinzufügen

Die Gemeinde Jaidhof liegt auf einer Seehöhe von 470 bis 610 m und besteht aus fünf Katatralgemeinden. Auf einer Fläche von 44,9 km² wohnen 1.388 Einwohner (Stand 7.1.2015 in zwei Dörfern, Jaidhof und Eisengraben und drei Ämtern, Eisenbergeramt, Eisengraberamt und Schiltingeramt.

Der Ort Jaidhof wird geprägt durch das Schloss Jaidhof und die Gebäude des Gutes Gutmann. Das Schloss befindet sich im Besitz der Priesterbruderschaft St. Pius X. Der Besitzer des Gutes Jaidhof, Hr. Dr. Guntard Gutmann, hat in den letzten Jahren mit großen finanziellen Mitteln die Gebäude umfassend saniert und einer zeitgemäßen Nutzung zugeführt.

Im Museum "Altes Eishaus" werden die verschiedenen Gewerbe eines Gutshofes sowie private Außen- und Innenansichten des Schlosses gezeigt. Die Sammlung beinhaltet Interessantes aus längst vergangener Zeit, über das Leben der Landbevölkerung und der Gutsherrschaft.

Der Erholungsteich mit Beachvolleyball und Petanqueplatz stehen allen frei zur Verfügung.

Basisdaten
  • Einwohnerzahl: 1181

Aktivitäten vor Ort

Weitere Empfehlungen und Tipps in der Umgebung von Jaidhof