Mit der Bahn

Steigen Sie ein und fahren Sie ins Land, das Gegensätze verbindet. Im Zug nach Niederösterreich beginnt der Urlaub schon unterwegs.

Dank seiner zentralen Lage ist Niederösterreich gut mit dem europäischen Eisenbahnnetz verbunden und bestens ins österreichische Netz integriert. Zug und Bahn bringen Sie entspannt an Ihr Urlaubs- und Ausflugsziel in Niederösterreich.

Alles auf Schiene

Niederösterreichs Landeshaupstadt St. Pölten ist mit dem Zug ganz bequem – oft auch ohne Umsteigen zu erreichen (von München 3,5h, von Passau und Salzburg 2h, von Budapest 3,75h, von Prag via Wien 5,5h, von Bratislava via Wien 2h).

Fahrplanauskünfte gibt’s bei den Anbietern ÖBB und Westbahn. Mit den Regionalbahnen sind sie auch innerhalb Niederösterreichs gut vernetzt.

ÖBB Kombitickets: Das Schöne mit dem Angenehmen verbinden
Einfach nur entspannen in der Therme Laa? Kultur genießen im Renaissanceschloss Schallaburg? Oder doch zur Wandertour auf die Raxalpe? Mit den ÖBB Kombitickets Familienspaß, Kulturgenuss und Sommerträume ist Freizeitvergnügen in Niederösterreich bereits für Sie organisiert!

Günstig unterwegs mit der Bahn

Mit der ÖBB Sparschiene und dem Europa Spezialticket der Deutschen Bahn reisen Sie nicht nur außergewöhnlich bequem, sondern auch außergewöhnlich günstig.

Auf nach Niederösterreich, rein ins Leben!

Was Sie noch interessieren könnte...