Advent wird am besten
heiß serviert

Heiß begehrte Getränke im Winter, © Niederösterreich Werbung/ Daniela Führer

Glühende Weihnacht

zum Reiseplaner hinzufügen

Ob Glühwein, Punsch oder Kräutertee: Drei herz-erwärmende Rezeptideen für Ihre Adventzeit.

Es gibt Dinge, auf die freut man sich das ganze Jahr. Die würzigen Heißgetränke mit ihren unverwechselbaren Duftnoten gehören zu Weihnachten einfach dazu – sowie Lebkuchen, Lichterketten und Lametta.

Wohl kaum ein anderes Getränk lässt die weihnachtliche Vorfreude so wohlig in den Menschen aufsteigen wie der Glühwein. Das liegt in erster Linie an den Gewürzen, der Süße und der Weihnachtszeit natürlich. Immer öfter wird hierzulande aber auch zum Glühmost gegriffen. Der fruchtige, leicht säuerliche Geschmack mundet nicht nur gut gekühlt im Glas, sondern eben auch heiß und mit den typischen Gewürzen wie Zimt, Sternanis und Nelken im Häferl. Und wer es einfach und klassich mag und dem Weihnachtsstress entgegenwirken will, der bedient sich am besten am Kräuter-Teeregal.