Donauradweg - Der EuroVelo 6

Mit dem Rad entlang des schönsten Teiles des Donauradweges: durch Nibelungengau, die Wachau und über Wien Richtung Slowakei.

Der Donauradweg zählt zu den beliebtesten und auch schönsten Radrouten Europas. Rund 260 Kilometer des großen europäischen Weges begleiten die Donau in Niederösterreich – von Ybbs/Persenbeug im Westen bis nach Hainburg an der Grenze zur Slowakei.

An beiden Donauufern laden Treppelwege, gut ausgebaute asphaltierte Radwege und ruhige Dorfstraßen zum entspannten Genussradeln ein. Doch auch zum Rasten bietet der Donauradweg einige Plätzchen: Neben den traditionellen Wirtshäusern laden auch landestypische Heurige zum Verweilen ein. Wer am Donauradweg radelt sollte genügend Zeit einplanen: Neben der unberührten Natur gibt es außerdem noch spektakuläre Kulturlandschaften, dazu romantische Städtchen, schöne Aussichtspunkte und spannende Museen zu entdecken.

Was Sie noch interessieren könnte...