Das Winterpanorama genießen, © Niederösterreich-Werbung/Doris Schwarz-König

Hinteralm (Gipfel)

Aussichtspunkt, Berggipfel

zum Reiseplaner hinzufügen

Beschreibung

Die 1.313 Meter hohe Hinteralm ist der höchste Punkt von Lilienfeld und zählt wie der Muckenkogel zu den schönsten Aussichtsbergen Niederösterreichs. Der Blick reicht nach Norden über das Donautal, nach Süden weit in die Alpen.

Lage: Mostviertel, Bezirk Lilienfeld, Gutensteiner Alpen

Nur eine Autostunde von Wien entfernt liegt Lilienfeld, zahlreiche Wanderwege bis hin zu alpinen Steigen werden den Naturliebhabern hier geboten. Die Almregion um den Muckenkogel wird vom Sessellift Lilienfeld erschlossen.

Direkt am Gipfel der Hinteralm liegt die rund 100 Jahre alte Traisner Hütte und lädt zur Einkehr!

Öffnungszeiten: Ganzjährig geöffnet (Montag Ruhetag)

Im Winter ist die Hinteralm/Traisnerhütte Ausgangspunkt für Skitouren, im Sommer für ausgedehnte Wanderungen.

Erreicharkeit Hinteralm

von Lilienfeld mit dem Sessellift Muckenkogel, ab Bergstation 45 Min. zu Fuß;

von Lilienfeld zu Fuß 2 1/2 Stunden; keine Zufahrt mit dem Pkw.

Erlebniswege und Wanderungen rund um die Hinteralm

  • Der Mathias Zdarsky-Erfinderweg eignet sich ideal für Anfänger. Auf diesem Weg werden seine wichtigsten Erfindungen, anhand originalgetreuer Modelle dargestellt. (Dauer: 1h)
  • Etwas länger ist man auf dem Mathias-Zdarsky-Panoramaweg unterwegs. Ein Rundweg von der Bergstation über Muckenkogel und Hinteralm sowie retour über die Klosteralm. (Dauer: 2,5h)
  • Für Firmenausflüge oder die Familie eignet sich der Wasserfallweg, dieser führt über romantische Waldwege, vorbei an Naturphänomenen. (Dauer: 2h)
  • Mathias Zdarsky-Rundwanderweg
    Eine ausgedehnte Bergtour ausgehend von Lilienfeld; Bezirksheimatmuseum (Dauer: 11h)
  • Bergtour Lilienfeld-Muckenkogel ausgehend von Talstation SesselliftLilienfeld – Muckenkogel (Dauer: 5,5h)

Touren-Tipp für Mountainbiker

Die landschaftlich reizvolle Tour auf den Muckenkogel startet im Zentrum Lilienfelds beim Gemeindeamt, dem Heimatmuseum, direkt am Traisental-Radweg. Rauf auf den Sender am Muckenkogel, nach insgesamt rund 900 Höhenmetern erreicht man die gemütliche Traisnerhütte auf der Hinteralm. Nach ausreichender Stärkung geht es auf der gleichen Strecke zurück zum Ausgangspunkt. (Dauer: 3h)

Empfehlungen in der Umgebung

  • Zdarsky Berg, Muckenkogel: Der 1.248 m hohe Muckenkogel über dem mittelalterlichen Stift Lilienfeld lockt mit Almen, Wald und Wasserfällen – sowie bestens markierten Wanderwegen.
  • Das Almgasthaus Klosteralm bietet einen herrlicher Panoramablick von der Sonnenterrasse nach Süden mit dem markanten Ötscher. Nur 10 Minuten von der Sessellift Bergstation gelegen.

Tipp: Jährlich im März findet das Nostalgieschirennen statt. Startpunkt bei der Hütte.

Standort & Anreise

  • Kontakt

    Hinteralm (Gipfel)

    3180 Lilienfeld
    AT

    Website: www.lilienfeld.at

  • Öffentliche Anreise
  • Route mit Google Maps

    Routenplaner Routenplaner


    E-Tankstellen im Umkreis des Ziels E-Tankstellen im Umkreis des Ziels

  • Lage/Karte

Empfehlungen und Tipps in der Umgebung