Semmeringradweg R46

Familienradroute von Mürzzuschlag bis Semmering-Passhöhe

Merkliste aufrufen merken
Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen Sie unseren Cookies zustimmen. Cookie-Einstellungen aktualisieren
Vollbild
Höhenprofil

14,10 km Länge

Tourendaten
  • Schwierigkeit: mittel
  • Strecke: 14,10 km
  • Aufstieg: 323 Hm
  • Abstieg: 3 Hm
  • Dauer: 1:45 h
  • Niedrigster Punkt: 666 m
  • Höchster Punkt: 989 m
Eigenschaften
  • aussichtsreich
  • mit Bahn und Bus erreichbar
  • kulturell / historisch

Details für: Semmeringradweg R46

Kurzbeschreibung

Von Mürzzuschlag die Fröschnitz entlang bis zum Sportplatz Spital am Semmering, weiter auf der „Alten Reichsstraße“ bis nach Steinhaus am Semmering, hier beginnt die Steigung, bevor man die Passhöhe am Semmering erreicht.

Beschreibung

Einmal die Räder vom Semmering herunterrollen lassen ins Mürztal, den Aufstieg der Eisenbahn überlassen - das klingt gut und wenig beschwerlich. TourenradlerInnen nehmen den R46, den Semmering Radweg, um dann nach 13 km in Mürzzuschlag am R5, dem Mürztal Radweg, weiter Richtung Bruck/Mur zu radeln.

Start ist auf der niederösterreichischen Seite, und gleich geht es in einer steilen Schleife hinauf zu den alten Villen, die das nostalgische Flair des Semmerings ausmachen. Am Bike-Park vorbei, wo sich Downhiller hinaufgondeln lassen können, um sich dann in die Tiefe zu stürzen, erreicht man steirisches "Hoheitsgebiet".

Der Semmering gilt nach wie vor als traditionelle Erholungslandschaft. Denkmalwürdige Villen und Hotels säumen die abwechslungsreiche Gegend. Ein besonderes Gustostückerl ist die hier verlaufende Semmeringbahn. Strecke und Lokomotivbau der Semmeringbahn gelten als Meilensteine der Eisenbahngeschichte. Seit 1998 gehört sie zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Startpunkt der Tour

Mürzzuschlag

Zielpunkt der Tour

Semmering-Passhöhe

Wegbeschreibung für: Semmeringradweg R46

Mürzzuschlag Bahnhof -Spital-Steinhaus-Passhöhe Semmering: Radweg R 46 in Richtung Semmering. In Mürzzuschlag kann man an den

R5 Mürztal Radweg anschließen und bis nach Bruck an der Mur radeln.

Anfahrt

S6 Semmering Schnellstraße - Abfahrt Mürzzuschlag

Parken

Gebührenfreie Parkplätze beim Parkplatz Bräuerteiche - folgen Sie dem Mürzzuschlager Parkleitsystem

Gebührenfreie Parkplätze beim Park & Ride - Bahnhof Mürzzuschlag

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug bis zum Bahnhof Mürzzuschlag. Weitere Informationen unter www.oebb.at oder www.verbundline.at

Weitere Infos / Links

Verantwortlicher für den Inhalt dieser Tour
Hochsteiermark
Letzte Aktualisierung: 13.03.2024

Tourismusverband Hochsteiermark
Herzog-Ernst-Gasse 2
8600 Bruck an der Mur
+43 3862 55020
tourismus@hochsteiermark.at

www.steiermark.com/hochsteiermark

http://www.fahr-radwege.com/SemmeringradwegR46.htm

Ausrüstung

Gute Radausrüstung, sowie Helm!

Sicherheitshinweise

 

Kartenempfehlungen Faltkarte 'bike region Mürztal'

erhältich in den Büros der Hochsteiermark sowie bei unseren Infopoints.

Tipp des Autors

In Mürzzuschlag lohnt sich ein Blick in die Museen:

WinterSportMuseum, Brahms- & Südbahnmuseum.
https://www.wintersportmuseum.com/at/
http://www.brahmsmuseum.at/
https://www.suedbahnmuseum.at/at/

 

E-Bike-Verleih: Sport Buchebner, Partner in der Nähe.

T:0664 13 11 176 oder info@sport-buchebner.at, www.sport-buchebner.at

Früheste Ausgabe: 08.00 Uhr

Späteste Rückgabe: 17.30 Uhr

Weitere Touren in der Umgebung des Startpunkts