Mohnblüte bei Armschlag im Waldviertel, © Niederösterreich-Werbung/ Michael Liebert
Gutenbrunn im Weinsberger Wald, © Niederösterreich-Werbung/ M. Liebert

Das Waldviertel

Im Waldviertel gibt es so richtig viel Wald. Aber auch: Wiesen und Felder, Hochmoore und Heidelandschaften und natürlich die berühmten "Wackelsteine".

Zahlreiche Bäche, Flüsse und Teiche prägen den Norden Niederösterreichs. Durch schier endlos scheinende Wälder gehen zahlreiche Wanderwege. Der Geschmack des Viertels zwischen Donau und Tschechien spiegelt sich in der unprätentiösen, köstlichen Waldviertler Küche wider: Mohn, Karpfen und Erdapfel sind die kulinarischen Botschafter der Region.

Gesunde Natur und frische Luft

Das Waldviertel hat sich bis in die Gegenwart hinein eine wunderbare Ursprünglichkeit bewahrt: Die Natur erscheint hier unberührter, die Landschaft stiller, kräftiger. Im Nationalpark Thayatal, in der Blockheide oder im Heidenreichsteiner Moor begegnet man berückend schönen Naturszenerien. Eine intakte Umwelt und das leichte Reizklima mit warmen Tagen und kühlen Nächten sind besonders für Luftkuren gut geeignet und unterstützen natürlich auch Heilung und Gesundung von Körper, Geist und Seele.   

Wander-Eldorado und Biker-Paradies

Radfahrer können bei stundenlangen Touren Stress ab-, und Fitness aufbauen. Vorbildlich hat man sich im Waldviertel der Mountainbiker angenommen: Im weitläufigsten Streckennetz Österreichs verlaufen 90 Routen mit einer Gesamtlänge von über 2.000 Kilometern.Wanderer finden im Waldviertel die wahre Erfüllung. Der hügelige Süden des Waldviertels mit dem größten geschlossenen Waldgebiet Österreichs gilt als Wanderregion par excellence. Und ein Stück weiter nördlich, im zentralen Waldviertel, führt ein dicht gewobenes Wandernetz zu duftenden Kräuterwiesen, entlang von plätschernden Bächen und Flüssen und alten Bauerngärten in kleinen Dörfern.

www.waldviertel.at

Das Waldviertel entdecken

Resche Semmerln und knuspriges Brot direkt aus dem Ofen, © zVg. Sonja Postl

In der Backstube

In Horn im Waldviertel gibt es seit Kurzem die erste Waldviertler Bio-Brotbackschule: Brotfans und Hobbybäcker lernen dort, wie man Teig richtig…

Weiterlesen