Familienradrouten

Radeln für Kids-Emmersdorf Route 6

Vollbild

Höhenprofil

8,10 km Länge

Tourendaten

  • Schwierigkeit: leicht
  • Strecke: 8,10 km
  • Aufstieg: 16 Hm
  • Abstieg: 16 Hm
  • Dauer: 0:33 h
  • Niedrigster Punkt: 208 m
  • Höchster Punkt: 213 m

Eigenschaften

  • Einkehrmöglichkeit
  • familienfreundlich

Details für: Radeln für Kids-Emmersdorf Route 6

Kurzbeschreibung

Der Ferienort Emmersdorf bietet den perfekten Startpunkt für Radausflüge in die Wachau und in das nahe Waldviertel, sowie die Donau hinauf bis nach Grein.

Beschreibung

Herrliche Ausblicke bietet der flache Abschnitt des Donauradweges von Emmersdorf stromaufwärts zum Freizeitzentrum Weitenegg. Die Donaubrücke ermöglicht auch einen Besuch der Sehenswürdigkeiten von Melk am Ufer gegenüber.

Startpunkt der Tour

Emmersdorf, Tourist-Info beim Kreisverkehr

Zielpunkt der Tour

Emmersdorf, Tourist-Info beim Kreisverkehr

Wegbeschreibung

Die Tour startet bei der Tourist-Info-Stelle beim Kreisverkehr in Emmersdorf. Stromaufwärts radelt ihr gemütlich entlang der Donau ohne Steigungen überwinden zu müsssen. Herrliche Ausblicke bieten sich auf das gegenüberliegende Stift Melk sowie auf die großen weißen Donauschiffe. Entlang des Weges kommt ihr in Luberegg, am längsten Natursandstrand an der Donau vorbei. Ideal für Kinder, da es fast keine Strömung gibt. Alle Wasserratten und Badebegeisterte finden hier optimale Bedingungen, wenn das Wetter passt. Nach wenigen Kilometern ist dann auch schon von weitem die Ruine Weitenegg zu sehen und ihr erreicht das Freizeitzentrum Weitenegg. 

Das Freizeitzentrum bietet einen schönen, kinder- und familienfreundlichen Badestrand! Es gibt ein Buffet mit WC und Umkleidekabinen, Duschen, Tretbootverleih, ein Aquajump, Surfmöglichkeiten, einen Kinderspielplatz und einen Beach Volleyball Platz. 

Es besteht auch die Möglichkeit ein Boot zu mieten und damit die Landschaft vom Wasser aus zu bestaunen. Auf dem gleichen Weg geht es auch wieder zurück zum Ausgangspunkt der Tour in Emmersdorf.

Anfahrt

A1 bis Ausfahrt Melk, weiter auf B3 nach Melk bzw. B3a nach Emmersdorf

Parken

Donaulände oder Fußballplatz Emmersdorf

Öffentliche Verkehrsmittel

Emmersdorf ist über die Buslinie WL1 im Stundentakt sieben Tage die Woche zu erreichen (WL 1: Bahnhof Krems-Dürnstein-Weißenkirchen-Spitz-Aggsbach Markt-Emmersdorf-Bahnhof Melk). Die Linie verbindet den Bahnhof Melk (Westbahn) mit dem Bahnhof in Krems (Franz-Josefs-Bahn).  www.vvnb.at 

Die Wachaubahn fährt nur an den Wochenenden und Feiertagen (dreimal täglich): www.noevog.at 

Eine Station vom Leihradl Nextbike (EUR 1/Stunde) befindet sich in Emmersdorf, www.nextbike.at 

Weitere Infos / Links

Als Einkehr- und Nächtigungsmöglichkeit empfehlen wir Best of Wachau Betriebe in Emmersdorf: www.bestof-Wachau.at 

Donau Niederösterreich Tourismus GmbH

Schlossgasse 3, 3620 Spitz

urlaub@donau.com

www.wachau.at oder www.niederoesterreich.at 

Ausrüstung

Radhelm nicht vergessen!

Tipp des Autors

Unbedingt genügt Zeit für das Freizeitzentrum Weitenegg einplanen!  Kinder- und familienfreundlicher Badestrand, Buffet mit WC und Umkleidekabinen, Tretbootverleih, ein Aquajump, Surfmöglichenkeiten und Beach Volleyball-Platz. 

Und wer noch Kraft in den Wadln hat, kann das Wachauer Eselabenteuer in Rantenberg besuchen. Der Eselführerschein ist ein Highlight für Jung bis Alt! Außerdem gibt es Eselkutschenfahrten und Eselwanderungen. Infos unter www.eselabenteuer.com oder telefonisch bei Frau Anita Brunner unter 0660 39 11 465.