Vitis

Informationen für Ihren Ausflug und Urlaub in Vitis

zum Reiseplaner hinzufügen

Vitis im Bezirk Waidhofen an der Thaya liegt im nördlichen Waldviertel. Durchflossen wird die – aus 16 Ortschaften bestehende – Marktgemeinde von der Deutschen Thaya. 1150 wurde Vitis erstmals urkundlich erwähnt. Im 18. sowie 19. Jahrhundert zählte es zu den wichtigsten Märkten des Waldviertels. Heute gilt es als idealer Wohlfühl-Ort für naturnahe Urlaube, Tagesausflüge und Freizeit-Action unter freiem Himmel. Das Gastronomie-Angebot reicht vom Haubenlokal über gutbürgerliche Küche bis hin zum urigen Dorf-Wirtshaus.

Familientaugliche Freizeit-Tipps für Vitis

Bademöglichkeiten, Tennis- und Volleyballplatz sowie Inline-Skaterbahn: In Vitis werden Sport und Bewegung großgeschrieben. Für kleine Bewohner und Besucher gibt es in allen Orten der familienfreundlichen Gemeinde schöne Spielplätze.

Vitis: Wandern im nördlichen Waldviertel

Viele Wanderwege führen kreuz und quer durch die erfrischende Landschaft von Vitis. Für junge und ungeübte Füße eignen sich die folgenden – kurzen und leicht begehbaren – Touren besonders gut:

Gute 4 Stunden dagegen dauert die – bereits etwas anspruchsvollere – Wanderung über den Vitis-Rundumweg.

Weitere Empfehlungen und Tipps in der Umgebung von Vitis