Sigmundsherberg

Informationen für Ihren Ausflug und Urlaub in Sigmundsherberg

zum Reiseplaner hinzufügen

Am Rande des Wald- und Weinviertels, dem Manhartsberg, liegt die idyllische Großgemeinde Sigmundsherberg – in einer Seehöhe von 436 Metern. Die Marktgemeinde im Bezirk Horn besteht aus den Katastralgemeinden Brugg, Kainreith, Missingdorf, Rodingersdorf, Röhrawiesen, Sigmundsherberg, Theras und Walkenstein. Erwachsenen und kleinen Urlaubsgästen wird eine Vielzahl an Freizeitgestaltungs- und Erholungsmöglichkeiten geboten.

Tolle Museen in Sigmundsherberg

Gleich drei Museen bieten in Sigmundsherberg viel Raum zum Schauen, Staunen und Entdecken. Im Kraftfahrzeug- und Oldtimer-Museum vermitteln über 150 wertvolle Exponate die Geschichte berühmter Auto-Marken. Im 1. Österreichischen Motorradmuseum lassen sich gut 250 Fahrzeuge und weitere Ausstellungsstücke rund ums Motorrad bewundern. Im Waldviertler Eisenbahnmuseum dreht sich alles um die Bahn-Historie – mit historischem Wartesaal, einem Heizhaus aus 1880 und beeindruckenden alten Lokomotiven.

Sigmundsherberg erwandern: Routen-Tipps für die ganze Familie

Ob leichte Wanderwege wie Jägerkreuzweg und Lagerfriedhofweg direkt von Sigmundsherberg aus – oder längere Touren wie der Wald-Weinviertelweg: Auf Wanderer jeden Levels warten in der Gegend von Sigmundsherberg so zahlreiche wie vielseitige Strecken durch die ursprüngliche Waldviertler Landschaft.

Basisdaten
  • Höhenmeter: 436

Aktivitäten vor Ort

Weitere Empfehlungen und Tipps in der Umgebung von Sigmundsherberg