Lanzendorf

Informationen für Ihren Ausflug und Urlaub in Lanzendorf

zum Reiseplaner hinzufügen

Die Gemeinde Lanzendorf im Bezirk Bruck an der Leitha liegt eingebettet in wunderschöner Natur. Plätschernde Bäche, großzügige Pferdekoppeln und traditionelle Gasthäuser machen den Charme des Ortes und seiner Umgebung aus. Gegliedert ist er in die Katastralgemeinden Ober- und Unterlanzendorf. Für Radfahrer und Ruhesuchende ist die familienfreundliche Gegend ideal, um abzuschalten. Fernab von Stress und Verkehrslärm warten hier entspannte Ausflüge und Spaziergänge.

Lanzendorf erfahren & erwandern
Ob hoch auf dem Drahtesel oder zu Fuß: Der Triestingau-Radweg steht nicht nur bei Radfahrern hoch im Kurs. Vielmehr lässt er sich auch bestens erwandern. Dank seiner ebenen Strecke entlang des Flusses durch stille Au-Landschaften gilt er als wildromantische Alternative zum Thermen-Radweg. Dazu engagiert sich Lanzendorf für seine Bewohner und Besucher mit sportlichen Angeboten – und einem bunten Veranstaltungskalender.

Sehenswertes in Lanzendorf
Unterlanzendorf beheimatet bis heute eine ehemalige Mühle aus dem 16. Jahrhundert. Erwähnenswert ist auch ein wertvoller Bildstock aus dem früheren 18. Jahrhundert. Das ehemalige Schloss wiederum steht in Oberlanzendorf: Erbaut im 17. Jahrhundert, wird die historische Anlage mittlerweile als Betreuungseinrichtung der Caritas genutzt.

Aktivitäten vor Ort

Weitere Empfehlungen und Tipps in der Umgebung von Lanzendorf