Höflein bei Bruck/Leitha

Informationen für Ihren Ausflug und Urlaub in Höflein

zum Reiseplaner hinzufügen

Die Gemeinde Höflein liegt am Ostrand des Arbesthaler Hügellandes im östlichen Wiener Becken zwischen Donau und Leitha im politischen Bezirk Bruck an der Leitha. Höflein ist eine der bedeutensten Weinbaugemeinden in der Großlage Carnuntum und wegen der besonderen Qualität seiner Weine und der Nähe zur Großstadt ein beliebtes Nahausflugsziel für Kenner und Genießer. Zahlreiche Buschenschankbetriebe, die durchgehende von Jänner bis Dezember ausgesteckt haben, vermitteln die typische Atmosphäre urgemütlicher Landheuriger, in denen man sie auch gern mit den Schmankerln der Region aus bäuerlicher Produktion verwöhnen lässt.

Wer der Sache mit dem Wein tiefer auf den Grund gehen möchte, kann sich entlang des Weinerlebnisweges genauestens informieren. Bei einem Spaziergang mit faszinierenden Ausblicken über die Donau bis ins Marchfeld, vorbei an historischen Stätten und einigen der schönsten Kellerensembles Österreichs erfahren unsere Gäste mehr über Höflein, seine Geschichte und den Wein.

Basisdaten
  • Einwohnerzahl: 1149
  • Anzahl Betten: 30

Aktivitäten vor Ort

Weitere Empfehlungen und Tipps in der Umgebung von Höflein bei Bruck/Leitha