Großriedenthal

Informationen für Ihren Ausflug und Urlaub in Großriedenthal

zum Reiseplaner hinzufügen

„Komm rein zum Wein!“, steht an der Ortseinfahrt zu lesen, und mit dieser Einladung ist die lokale Lebensphilosophie rasch und prägnant umrissen: Einladend will man sein; gastfreundlich und aufgeschlossen jenen gegenüber, die sich offen zeigen für die Erzeugnisse der ansässigen Winzer. Im Frühling und Frühherbst laden sie zur Verkostung ihrer Schätze. An diesen Tagen öffnen sich die Tore aller Winzerhöfe ihren genussfreudigen Besuchern.

Seit dem Hochmittelalter ist der Ort mit dem poetisch klingenden Namen mit dem Weinbau verbunden, aufs Engste und in ungebrochener Tradition. Mönche des Bistums Passau gründeten die Siedlung, von Anfang an mit der Aufgabe betraut, hier Reben zu setzen und Wein zu ernten. Mit und auf gutem Grund: Das Terroir des Hochwagrams lässt starke Citrustöne entstehen, es verleiht dem Wein lebendigen und eleganten Charakter. Der Ort und seine Umgebung empfehlen sich als Destination für jene, die freundliche Ursprünglichkeit suchen, und wahre Nähe zur Natur.

Basisdaten
  • Einwohnerzahl: 984
  • Anzahl Betten: 32

Aktivitäten vor Ort

Weitere Empfehlungen und Tipps in der Umgebung von Großriedenthal