Gasthof zu den Linden

Gasthaus / Gasthof

zum Reiseplaner hinzufügen

Dieser Betrieb ist ausgezeichnet ...

  • Wirtshauskultur
  • Qualitätspartner Niederösterreich

Beschreibung

Egal ob klar oder gebunden – die Suppenspezialitäten im Gasthof zu den Linden in Pottenbrunn begeistern auf ganzer Linie. Die kulinarische Reise beginnt für die Gäste meist mit einer kräftigen Rindssuppe oder der einen oder anderen cremigen Alternative. Bei der Zubereitung setzt Wirt Helmut Haas auf Produkte mit regionaler Herkunft. Gemüse, Rind, Schwein und Fisch kommen aus der Umgebung rund um den Bezirk St. Pölten, dem Herzen Niederösterreichs. Bei den Hauptspeisen munden der gebackene Karpfen und das Fiaker-Gulasch. Auch das Geschnetzelte mit Pilzen und Gemüsereis ist der typischen Wirtshausküche zuzuordnen. Selbst gemacht sind die Marmeladen, die bei den Desserts zielführend eingesetzt werden – etwa in den Marillen-Palatschinken, die für einen krönenden Abschluss sorgen.

Genuss im Herzen Niederösterreichs

Gäste sind im Gasthof zu den Linden in den besten kulinarischen Händen. Seit 1984 weiß die Familie Haas-Neuwirth bodenständig, authentisch und ehrlich mit ihrem Handwerk zu überzeugen. Der Zusammenhalt ist spürbar groß, im Service sowie in der Küche. Das Wirtshaus selbst präsentiert sich im Landhausstil. Größere Veranstaltungen werden gerne im Festsaal gefeiert. Das Wort naturbelassen beschreibt den entzückenden Gastgarten recht treffend, der von zwei mächtigen Kastanienbäumen geprägt und idealer Ausgangspunkt für weiterführende Mostviertler Ausflüge ist. Empfehlenswert: eine Radtour am Traisentalradweg oder ein Besuch der Landeshauptstadt St. Pölten mit vielseitigem Kulturangebot.

Sitzplätze

  • Innen: 90
  • Gesamt: 150
  • Außen: 60
Lage
  • mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar

Standort & Anreise

Empfehlungen und Tipps in der Umgebung

Suchen & BuchenHotels und Unterkünfte